Santa Lucia

Das Dorf Santa Lucia auf Sardinien: Ortschaft, Strände und Küste, Sehenswürdigkeiten, Lage, Umgebung, Aktivitäten, Reisezeit und viele weitere Informationen. Mit praktischen Karten für den schnellen Überblick.

Santa Lucia

Santa Lucia

Das Dorf Santa Lucia auf Sardinien: Ortschaft, Strände und Küste, Sehenswürdigkeiten, Lage, Umgebung, Aktivitäten, Reisezeit und viele weitere Informationen. Mit praktischen Karten für den schnellen Überblick.

Santa Lucia

Santa Lucia

Das Dorf Santa Lucia auf Sardinien: Ortschaft, Strände und Küste, Sehenswürdigkeiten, Lage, Umgebung, Aktivitäten, Reisezeit und viele weitere Informationen. Mit praktischen Karten für den schnellen Überblick.

Santa Lucia

Steckbrief Santa Lucia

  • Name: Santa Lucia.
  • Lage: Region Sardinien, Provinz Nuoro - an der Ostküste Sardiniens.
  • Bevölkerung: 191 Einwohner.
  • Vorwahl: 0784.
  • Diese Ortschaften gehören mit dazu: Santa Lucia ist eine Fraktion (eine Ortschaft), die zur Gemeinde Siniscola gehört.
  • Umgebung: Küstenlage / Strand.

Santa Lucia auf Sardinien ist klein aber fein. Der Ort zeichnet sich vor allem durch die schöne Lage direkt neben dem Strand von La Caletta aus. Schwimmen, Surfen, Strandurlaub und Badeurlaub, Erholung und Wanderungen in den nahe gelegenen Bergen des Gennargentu oder am Capo Comino sind hier jederzeit möglich. Vom liebenswerten Dorfplatz hat man freie sich auf das großartige Blau des Meeres und der Strand liegt direkt neben der Ortschaft. Auch die sardische Küche lässt sich hier ganz entspannt geniessen. Santa Lucia verspricht Erholung in einer schönen Umgebung - ohne allzu großen Rummel. Die Ortschaft gehört zur Region Nuoro auf Sardinien. Hauptsaison ist von Mitte Juni bis Anfang/Mitte September - wie überall auf Sardinien. Warm wird es aber schon etwa ab Anfang Mai und bis in den Oktober hinein ist auf Sardinien Badesaison. Außerhalb der Saison werden hier aber die Bordsteine hoch geklappt.

Lagekarte-Santa-Lucia-Sardinien

Karte-Santa-Lucia

Santa Lucia und Umgebung

Der kleine Ort Santa Lucia liegt an der Ostküste Sardiniens und ist eigentlich nur ein kleines Dörchen. Hübsch liegt Santa Lucia aber allemal - gleich in der Nähe vom deutlich größeren La Caletta, direkt neben einem Traumstrand und mit einem ganz kleinen Ortszentrum direkt am Meer.

Der zentrale Dorfplatz gibt den Blick auf das herrliche Blau des Mittelmeeres frei und hier haben sich auch Restaurants, Bars, Cafés und Eisdielen angesiedelt. Einen schöneren Blick auf das Meer kann man kaum bekommen. Die ganze Szenerie wird vom großen spanischen Wachturm gekrönt, der die Uferpromenade begrenzt.

Der große Strand Spiaggia di Caletta verbindet die beiden Ortschaften La Caletta und Santa Lucia. Zwei Campingplätze gibt es hier: Den Campingplatz Camping Selema und das Villaggio Camping Calapineta - beide in den Schatten spendenden Pinienhainen vor dem Ortszentrum von Santa Lucia. Apartments und Ferienhäuser stehen hier ebenfalls zur Verfügung - große Hotels gibt es dagegen (noch) nicht.

In der ersten Septemberwoche findet das "SantaLucia Festival" statt - mit Musik, Ausstellungen, Künstlern und mehr. Eine Surfschule findet sich am direkt neben Santa Lucia gelegenen Strand. Die hübsche Lage, das schattige Pinienwäldchen, Ausflugsmöglichkeiten zum Capo Comino, nach Orosei, La Caletta oder eine Tour zur Nuraghe San Pietro Torpe' Nu und weitere Aktivitäten runden einen Urlaub hier in Santa Lucia ab. Die sardische Küche kann man im Ort zu fairen Preisen geniessen. Ein Surfurlaub, ein Strandurlaub, Campingurlaub oder Wanderurlaub in den nahe gelegenen Bergen - dafür eignet sich Santa Lucia bestens.

Strand Santa Lucia

Direkt vom Ort Santa Lucia geht der Blick auf den Strand La Caletta. So heisst auch die Ortschaft am anderen Ende des Strandes, die größer ist als Santa Lucia. Bei gutem Wetter sind die Blautöne von Santa Lucia beziehungsweise dem Strand La Caletta kaum zu überbieten. Das gilt auch für viele andere Strände in der Umgebung.

Der Strand von La Caletta fällt ganz flach ab, es handelt sich um einen Sandstrand in herrlich hellen Farben - fast weiss. Das Meer ist insbesondere im Sommer hier sehr ruhig. Damit ist Santa Lucia auch gut für einen Familienurlaub geeignet. Während der Hauptsaison von Juni bis etwa Mitte September ist hier deutlich mehr los, als auf dem Foto. In der Nebensaison dagegen ist man hier fast allein.

Ausflüge und Umgebung

Nördlich von Santa Lucia liegt das Capo Comino mit herrlicher Natur - einkaufen kann man in Siniscola (dem Hauptort hier). Im benachbarten La Caletta ist mehr los als in Santa Lucia, inklusive Hafen. Weiter nördlich liegen bekannte Urlaubsorte wie Budoni und San Teodoro. Weiter südlich kann man in den Bergen des Gennargentu-Gebirges wandern gehen oder Küste beispielsweise mit der bezaubernden Ort Orosei oder Dorgali und Cala Gonone entdecken.

Santa-Lucia-Turm

Der Wehrturm in Santa Lucia steht inmitten des kleinen Ortskernes vor dem Meer. Er stammt wahrscheinlich aus dem siebzehnten Jahrhundert.

Santa-Lucia-Meer

Vom Turm aus geht der Blick von Santa Lucia weit über das Meer und entlang der Küste Nordost-Sardiniens.

Santa-Lucia-Restaurant

Die kleine Ortschaft Santa Lucia wird von mehrere Restaurants, Bars und Cafés bevölkert, die ihre Läden hübsch sardisch gestaltet haben.

Santa-Lucia-Dorfplatz

Der Dorfkern in Santa Lucia ist klein. An Wochenenden mit schönem Wetter kommen auch die Bewohner Sardiniens hier für einen Spaziergang hier.

Santa-Lucia-Saison

Auch wenn hier die Tische bereits gedeckt sind: Außerhalb der Saison ist im Dörchen Santa Lucia nicht wirklich viel los und die meisten Restaurants bleiben geschlossen.

Santa-Lucia-Pinienhain

Hinter dem großen Strand und kleinen Ortskern in Richtung Sonne liegen kleinere Häuser und Ferienhäuser sowie Campingmöglichkeiten in einem schattigen Pinienhain.

Santa-Lucia-Sardinien

Vom Strand La Caletta aus erschliesst sich die exponierte und schöne Lage der Ortschaft schon von weitem.

Anreise und Unterkünfte Santa Lucia

Die Fahrt mit dem Auto vom Flughafen und Hafen in Olbia dauert mit dem Auto etwa eine Stunde. Wer über Cagliari anreist, muss eine Anfahrt von etwa 3 Stunden vom Flughafen oder Hafen in Cagliari nach Santa Lucia auf sich nehmen. Die Anreise nach Santa Lucia erfolgt also am besten über Olbia. Am Flughafen in Olbia stehen zahlreiche Autovermietungen zur Verfügung.

Karte Santa Lucia

Die praktische Karte bei Google Maps zeigt das Straßennetz in Santa Lucia sowie wichtige Orte der Infrastruktur sowie natürlich die ganze Insel Sardinien. Google Maps eignet sich ausserdem hervorragend als Routenplaner für unterwegs; bei meist sehr guter Anbindung an die mobilen Netze Italiens.

Shopping auf Sardinien.

Sardinien ist zwar kein Shopping-Paradies, hat aber dennoch einige sehr gute Möglichkeiten. Auf den regionalen Märken kann man lokale Produkte kaufen. In Cagliari wartet ein großes Outlet-Center und der große Markt San Benedetto lädt täglich zum Entdecken der Köstlichkeiten der Insel ein.

Die richtige Reisezeit für Sardinien.

Badesaison auf Sardinien ist von Mai bis Ende Oktober. Auch im April können die Temperaturen schon recht warm werden, das Wasser allerdings ist dann noch verhältnismässig kalt. Dafür eigenen sich die kühleren Monate für Wanderungen, Klettertouren oder das Endecken der Kultur Sardiniens.

Weine, Küche und Spezialitäten Sardiniens.

In der sardischen Küche kommen zahlreiche Einflüsse zusammen: Afrika, Spanien und Italien liegen schliesslich nicht weit entfernt. Im Landesinneren kommt Fleisch auf den Tisch - an der Küste meist Fisch und Krustentiere oder Muscheln. Fantastisch ist auch die Käseauswahl auf der Insel.

Anreise und Unterkunft.

Sardinien lässt sich nur per Flug oder Fähre erreichen. Große Hotelburgen hat die Insel nicht, dafür schöne kleine Unterkünfte. Im Agriturismo ist man zudem ländlich auf Bauernhöfen unter gebracht, die oft auch ein Restaurant dabei haben.


Mehr zum Thema

Startseite: Italien
Reisethema Märkte: Märkte Sardinien
Auf Tour: Shopping auf Sardinien
Genuss: Spezialitäten Sardinien
Weine: Weinbau und Weine Sardinien
Reisezeit: Klima Sardinien

Für die Reise

Unterkunft: Agriturismo Italien
Tipps und Adressen: Camping Italien
Hinkommen: Flughäfen Italien
Durchkommen: Verkehrsregeln Italien
Etwas anders: Tanken und Tankstellen Italien

In der Nähe

Die Region: Sardinien
In der Nähe: Capo Comino
In der Nähe: La Caletta
In der Nähe: Orosei
In der Nähe: Dorgali
In der Nähe: Oliena
In der Nähe: Orgosolo
In der Nähe: Cala Gonone