Wochenmärkte und Märkte in Kampanien

Märkte in Kampanien haben viel zu bieten: Fisch, Meeresfrüchte, Kleidung, Schuhe, Lederwaren, Haushaltsgegenstände und mehr. Bunt und vom Süden Italiens geprägt; das sind die Wochenmärkte der Region Kampanien.

Italien-Märkte-Orangen

Wochenmärkte und Märkte in Kampanien

Märkte in Kampanien haben viel zu bieten: Fisch, Meeresfrüchte, Kleidung, Schuhe, Lederwaren, Haushaltsgegenstände und mehr. Bunt und vom Süden Italiens geprägt; das sind die Wochenmärkte der Region Kampanien.

Italien-Märkte-Orangen

Wochenmärkte und Märkte in Kampanien

Märkte in Kampanien haben viel zu bieten: Fisch, Meeresfrüchte, Kleidung, Schuhe, Lederwaren, Haushaltsgegenstände und mehr. Bunt und vom Süden Italiens geprägt; das sind die Wochenmärkte der Region Kampanien.

Italien-Märkte-Orangen

Märkte in der Provinz Caserta

  • Markt in Caserta: In der Hauptstadt der gleichnamigen Provinz ist am Mittwoch und am Samstag im Stadtzentrum Markttag. Caserta mit großem Königspalast sollte auf der Liste der zu besuchenden Städte in der Region Kampanien nicht fehlen. Der Markt in Caserta findet in der Via Ruta statt, sowohl am Mittwoch als auch am Samstag von 08.00 bis 14.00 Uhr. Einen Flohmarkt gibt es ausserdem an jedem Sonntag vom ersten Mai bis zum 30 September – in Baia Domizia direkt an der nörlichen Küste Kampaniens.
  • Markt in Capua: In einer der schönsten kleinen Städte Kampaniens findet der Wochenmarkt am Montag Vormittag statt. Marktplatz ist die Piazza d'Armi von 17.00 bis 22.00 Uhr – am Stadtrand von Capua. Im Ortsteil Santa Maria Capua Vetere mit einem mächtigen römischen Ampitheater findet darüber hinaus ein Markt am Donnerstag und Sonntag statt; zwischen der Via August Righi und Via Santella.
  • Markt in Sessa Aurunca: Die Gemeinde Sessa Aurunca ist römischen Ursprungs und liegt auch nahe des Nationalparks Roccamonfina – Foce Garigliano. Der Wochenmarkt in Sessa Aurunca findet am Donnerstag am Vormittag im Zentrum des Ortes statt.
  • Markt in Teano: Teano findet sich im Regionalpark Nello. Der Wochenmarkt in Teano wird jeden Samstag zwischen 08.00 und 14.00 Uhr abgehalten, ebenfalls im Zentrum beziehungsweise auf der Piazza Duomo. Dörflich und charaktervoll; so zeit sich ein anschliessender Rundgang durch die Altstadtgassen von Teano.
  • Markt in Mondragone: Markttag in Mondragone ist am Sonntag Vormittag. Via Fiumara von 08.00 bis 13.00 Uhr.
  • Markt in Aversa: Markt in Aversa ist am Samstag Vormittag im Stadtzentrum.
  • Markt in Caiazzo: Wochenmarkt in Caiazzo ist am Mittwoch und am Samstag – jeweils am Vormittag auf der Piazza Porta Vetere.
  • Markt in Castelvolturno: Wochenmarkt in Castelvolturno ist in der Via Martiri an jedem Samstag von 08.00 bis 14.00 Uhr.
  • Markt in Bellona: Wochenmarkt in Bellona ist am Dienstag Vormittag.

Märkte in der Provinz Benevento

Die große Provinz Benevento liegt im Landesinneren Kampaniens. Unberührte Natur, schöne Landschaften, eine reiche Geschichte und das authentische Italien gehören zu den Highlights dieser Region. Die Märkte in der Provinz sind wenig touristisch.

  • Markt in Benevento: Wochenmarkt in Benevento – der Provinzhauptstadt ist am Mittwoch, Freitag und am Samstag. Der Markt findet am Stadio Ciro Vigorito statt – in der Zeit zwischen 08.00 und 13.00 Uhr. Es gibt sowohl Lebensmittel als auch andere Waren auf diesem Markt.
  • Markt in Telese Terme: Wochenmarkt in Telese Terme ist an jedem Samstag im Ortszentrum. Telese Terme liegt am See Lago di Telese und nicht weit vom Tal Valle Telesino entfernt und ist ein guter Platz für Naturfans.
  • Markt in Cusano Mutri: Die kleine Ortschaft ist für Gebirgsflüsse und das Canyoning bekannt. Der Wochenmarkt in Cusano Mutri findet am Sonntag Vormittag statt.
  • Markt in Limatola: Wochenmarkt in Limatola ist am Montag Vormittag.
  • Markt in Montesarchio: Der Wochenmarkt im historischen und romantisch gelegenen Montesarchio findet am Montag Vormittag im Ortszentrum statt.
  • Markt in Guardia Sanframondi: Der Wochenmarkt in Guardia Sanframondi findet am Sonntag Vormittag im Ortszentrum statt.
  • Markt in Molinara: Der Wochenmarkt in Molinara findet am Samstag Vormittag im Ortszentrum statt.
  • Markt in San Salvatore Telesino: Der Wochenmarkt in San Salvatore Telesino findet am Dienstag Vormittag im Ortszentrum statt.

Märkte in der Provinz Avellino

  • Markt in Avellino: Wochenmarkt in der Stadt Avellino ist am Dienstag und am Samstag von 07.30 bis 13.30 Uhr; auf dem großen Parkplatz des Stadions Parcheggio via Enrico Capozzi. Auf dem Markt Avellino gibt es Käse, Früchte, Wurstwaren, Schinken, Gemüse, Fisch, Oliven und Öle, Kleidung, Lederwaren sowie auch Haushaltstextilien und Haushaltswaren oder auch Blumen.
  • Markt in Altavilla Irpina: Das schöne Dorf Altavilla Irpina hat ebenfalls einen Wochenmarkt, der am am Sonntag Vormittag statt findet; in der Strasse Corso Giuseppe Garibaldi in der Zeit von 08.00 bis 13.00 Uhr.
  • Markt in Grottaminarda: Hier findet der Wochenmarkt in der Via Aldo Moro am Montag von 07.00 bis 13.00 Uhr statt.
  • Markt in Calitri: Wochenmarkt in Calitri ist am Donnerstag Vormittag. Die kleine Ortschaft punktet mit bunten Häusern, die sich am steilen Hang festklammern. Calitri gehört zu Alta Irpinia.
  • Markt in Bagnoli Irpino: Wochenmarkt in Bagnoli Irpino ist am Mittwoch Vormittag. Bagnoli Irpino ist vor allem als Wintersportort bekannt.
  • Markt in Avella: Wochenmarkt in Avella ist an jedem Dienstag von 08.00 bis 13.00 Uhr auf der Piazza Municipio.
  • Markt in Teora: Wochenmarkt in Teoara ist an jedem Samstag in der Altstadt von Teora von 08.00 bis 13.00 Uhr.
  • Markt in Moschiano: Wochenmarkt in Moschiano ist an jedem Mittwoch von 08.00 bis 13.00 Uhr in der Altstadt.

Fische-auf-Markstand

Marktstand-mit-Gemüse

Oliven-Kaese-Marktstand

Märkte in der Provinz Salerno

Die Provinz Salerno hat viel zu bieten. Südlich von Neapel gelgen finden sich hier zahlreiche Sehenwürdigkeiten – allen voran die wunderbare Amalfiküste. Aber auch das Hinterland ist bezaubernd. Märkte und Wochenmärkte gibt es in der Provinz Salerno in großer Zahl. Hier ist eine Auswahl der schönsten Märkte in der Provinz Salerno und an der Amalfiküste.

  • Markt Salerno: In Salerno gibt es mehrere Märkte und Wochenmärkte. Jeden Sonntag ist der Markt im Zentrum der Altstadt von Salerno auf der Piazza San Francesco von 08.00 bis 14.00 Uhr. Schuhe, Früchte, Kleidung, Gemüse, Blumen und Pflanzen und vieles mehr ist hier zu finden. Zwei weitere Märkte sind vor allem bei Touristen beliebt – der Markt in der Via Limongelli und der Markt und der Via Vinciprova. Beide Märkte sind täglich von 09.00 bis 13.00 Uhr sowie von 16.00 bis 20.00 Uhr geöffnet. Ein großer Gemüsemarkt in Salerno wartet täglich ausser Sonntag in der Via Mecio Gracco 10/12 auf Besucher. Der Großmarkt hat von 04.30 bis 12.30 geöffnet.
  • Fischmarkt Salerno: Der tägliche Fischmarkt in Salerno findet in der Zeit zwischen 04.00 und 08.00 Uhr statt. Man muss also früh aufstehen, um diesen zu besuchen. Nur an Sonntagen ist dieser Markt nicht geöffnet. Er findet sich (wie auch der Gemüsemarkt) in der Via Mecio Gracco 10/12. Dieser Markt findet in einer Markthalle statt.
  • Markt Amalfi: Wochenmarkt in Amalfi ist an jedem Mittwoch Vormittag im Ortszentrum. Zur Hochsaison ist in Amalfi allerdings richtig viel los. Wer es etwas ruhiger mag, weicht ins Hinterland aus.
  • Markt Minori: Wochenmarkt in Minori ist an jedem Donnerstag im Ortszentrum.
  • Markt Marina di Camerota: Wochenmarkt in Camerota ist von Anfang Juni bis Ende September an jedem Mittwoch. In Marina die Camerota findet an jedem Freitag ein Wochenmarkt statt.
  • Markt Palinuro: Wochenmarkt in Palinuro ist am Montag – im Takt von 2 Wochen.
  • Markt Casalvelino: Der Wochenmarkt in Caslvelino findet am Dienstag statt.
  • Markt Novi Velia: Der Wochenmarkt in Novi Velia findet am Mittwoch statt.
  • Markt Pisciotta: Der Wochenmarkt in Pisciotta findet am Mittwoch statt.
  • Markt Acquavella: Der Wochenmarkt in Aquavella findet am Mittwoch statt.
  • Markt Montecorice: Der Wochenmarkt in Montecorice findet am Mittwoch statt.
  • Markt Ascea: Der Wochenmarkt in Ascea findet am Donnerstag und Samstag statt.
  • Markt Omignano: Der Wochenmarkt in Omignano findet am Freitag Statt
  • Markt Castellabate: Der Wochenmarkt in Castellabate findet am Sonntag statt.
  • Markt Vallo della Luciano: Der Markt in Vallo della Luciana findet am Sonntag statt.
  • Markt Agropoli: Wochenmarkt im bezaubernden Dörchen Agropoli an der Amalfiküste ist an jedem Donnerstag im Ortszentrum.
  • Markt Castellamare di Stabia: Wochenmarkt in Castellamare di Stabia ist an jedem Donnerstag. An jedem ersten Sonntag im Monat (ausser im Juli und August sowie September) findet ausserdem ein Flohmarkt in der Via Gesù statt.
  • Markt Ravello: Wochenmarkt in Ravello ist an jedem Dienstag.
  • Markt in Teggiano: Wochenmarkt in Teggiano ist an jedem Sonntag auf der Piazza Municipio – von 08.00 bis 13.00 Uhr.
  • Markt Pontecagnano Faiano: Wochenmarkt in Pontecagnano Faiano ist an jedem Donnerstag Vormittag auf der Piazzale Centola – mit Lebensmitteln und anderen Produkten des täglichen Bedarfs.
  • Markt Bracigliano: Der Wochenmarkt Bracigliano findet an jedem Dienstag statt, von 08.00 bis 13.00 Uhr in der Via S. Amato und Via Lamagna in Barcigliano. Auch hier gibt es Lebensmittel sowie andere Waren. Die Ortschaft ist wenig touristisch und sehr authentisch.
  • Markt in Angri: Wochenmarkt in Angri ist am Samstag in der Zeit von 08.00 bis 13.00 Uhr auf der Strasse Lungo Rione Alfano.

Märkte in der Provinz Neapel

In der folgenden Liste finden sich Märkte und Wochenmärkte der Provinz Neapel und auch Märkte rund um den Vesuv, auf den Inseln Ischia und Capri. Die Stadt Neapel hat sehr viele Märkte, die sich hier finden: Märkte Neapel.

  • Markt Pompei: Wochenmarkt in Pompeji ist in der Via Aldo Moro, an jedem Freitag von 07.00 bis 14.00 Uhr.
  • Markt Barano d'Ischia: Der Wochenmarkt in Barano d'Ischia findet jeden Mittwoch statt, in der Zeit zwischen 08.00 und 13.00 Uhr; in der Via Discesa
  • Markt in Sant'Antonio Abate: Der Wochenmarkt in Sant'Antonio Abate findet in der Via de Luca von 08.00 bis 13.00 Uhr an jedem Donnerstag statt.
  • Markt Capri: Auf der Insel Capri findet sich ein täglicher Markt auf der Piazza Umberto I, der auch gerne einfach 'La Piazetta' genannt wird. Der Platz liegt zwischen Marina Piccola und Marina Grande auf der Insel Capri. Selbst ohne Markt ist die Piazetta ein guter Anlaufpunkt, denn hier startet auch eine Seilbahn und Cafès, Restaurants sowie Ladengeschäfte säumen den Platz.
  • Markt Portici: Der Wochenmarkt in Portici findet in der Via Farina am Samstag von 08.00 bis 14.00 Uhr statt. In Portici finden sich sehr viele Fischer und die Küste geht langsam von der lebendigen Stadt Neapel in die Strände der Region Kampanien über. Hier lohnt sich ein Besuch für diejenigen, die Kampanien ohne Touristenrummel sehen wollen.
  • Markt Ercolano: Wochenmarkt in Ercolano ist auf der Via Panoramica – an jedem Freitag von 08.00 bis 14.00 Uhr.
  • Markt Torre Annunziata: Wochenmarkt in Torre Annunziata ist auf der Piazza Kennedy; freitags zwischen 08.00 und 14.00 Uhr.
  • Markt Boscoreale: Wochenmarkt in Boscoreale zu Füssen des Vesuv ist an jedem ersten Sonntag des Monats (ausser im August) auf der Piazza Vargas von 09.00 bis 14.00 Uhr. Zusätzlich gibt es einen Markt an der Via Passanti Nazionale, der an jedem Dienstag statt findet.


Mehr zum Thema

Überblick Italien: Italien
Genuss: Spezialitäten, Küche, Weine
Über den Marktbesuch: Märkte in Italien
Märkte in der Hauptstadt: Märkte Neapel
Reisezeit: Klima Kampanien
Die Region: Kampanien
Genuss: Spezialitäten Kampanien

Für die Reise

Unterkunft: Agriturismo
Tipps und Adressen: Camping in Italien
Hinkommen: Flughäfen Italien
Aktiv: Wandern und Radfahren in Italien

Gut zu Wissen

Auf Tour: Einkaufen / Shopping in Italien
Italienisch Wortschatz: Grundlagen Italienisch
Italienische Phrasen und Worte: Im Restaurant und auf dem Markt
In der Nähe: Molise
In der Nähe: Kalabrien
In der Nähe: Latium
In der Nähe: Apulien
In der Nähe: Basilikata