Wortschatz Italienisch:
Auf dem Markt und im Restaurant

Lebensmittel in italienischer Sprache, wichtige Phrasen zur Verständigung und zum Verstehen, zum Einkaufen oder für den Besuch des Wochenmarktes. So isst man besser in Italien.

bunte-früchte

Wortschatz Italienisch:
Auf dem Markt und im Restaurant

Lebensmittel in italienischer Sprache, wichtige Phrasen zur Verständigung und zum Verstehen, zum Einkaufen oder für den Besuch des Wochenmarktes. So isst man besser in Italien.

bunte-früchte

Wortschatz Italienisch:
Auf dem Markt und im Restaurant

Lebensmittel in italienischer Sprache, wichtige Phrasen zur Verständigung und zum Verstehen, zum Einkaufen oder für den Besuch des Wochenmarktes. So isst man besser in Italien.

bunte-früchte

Das Gemüse - La Verdura

Zahlreiche Begriffe kennt man durchaus, aber allzu häufig scheitert es dann doch an Details, sobald es um die Speisekarte oder den Marktbesuch geht. Vorsicht mit dem Begriff 'Patate' - das kann auch für Pommes Frites stehen.

  • Spargel - L'Asparago
  • Broccoli - Il Broccolo
  • Paprika - Il Peperone
  • Fenchel - Il Finocchio
  • Aubergine - La Melanzana
  • Tomate - Il Pomodoro
  • Karotte - La Carota
  • Zwiebel - La Cipolla
  • Erbse - Il Pisello
  • Bohne - Il fagiolo
  • Salat - L'Insalata
  • Lauch - Il porro
  • Kartoffel - La Patata
  • Artischocke - Il Carciofo
  • Spinat - Lo Spinacio
  • Blumenkohl - Il Cavolfiore
  • Kohl - Il Cavolo
  • Gurke - Il Cetriolo
  • Kürbis - La Zuccha

Das Obst - La Frutta

Obst in den Einkaufskorb? Das gelingt mit ein paar verhältnismässig leicht zu lernenden Worten ganz einfach. Ganz frisch bekommt man das Obst direkt von den Herstellern. Es lohnt sich, auf kleine Stände und Hinweisschilder neben der Straße zu achten.

  • Apfel- Il Mele
  • Birne - La Pera
  • Aprikose - L'Albicocca
  • Pfirsisch - La Pesca
  • Himbeere - Il Lampone
  • Erdbeere - La Fragola
  • Brombeere - La Mora
  • Melone - Il Melone
  • Banane - La Banana
  • Ananas - L'Ananas
  • Pflaume - La Prugna
  • Traube - Il grappolo
  • Avocado - L'Avocado
  • Feige - Il Fico
  • Kirsche - La Ciliegia
  • Orange - L'Arancia
  • Zitrone - Il Limone
  • Kastanie - Il Castagno
  • Nuss - La noce
  • Beere - L'acino

Fisch und Meeresfrüchte

An den Küsten werden überall Gerichte mit Zutaten aus dem Meer serviert. Mit ein paar Sprachkenntnisse wird das Ganze nicht zu einer unerwünschten Überraschung.

  • Fisch - Il Pesche
  • Meeresfrüchte - Frutti di Mare
  • Miesmuscheln - Le Cozze
  • Muscheln - Il Vongole
  • Languste - L'aragosta
  • Hummer - L'Astice
  • Kaisergranat - Scampi (ja, der Kaisergranat oder Kaiserhummer ist bei uns eher unter dem italienischen Namen Scampi bekannt)
  • Garnelen - Gamberetti
  • Krebs - Il Gambero
  • Kalmar (Tintenfisch) - Il Calamaro
  • Seppia (Tintenfisch) - Il Seppia
  • Oktopus - Il Polpo
  • Schwertfisch - Pesce Spada
  • Wolfsbarsch - La spigola
  • Forelle - La Trota
  • Sardine - La Sardella
  • Sardellen - Acciughe
  • Austern - Ostriche
  • Goldbrasse - Orata
  • Lachs - Salmone
  • Schwertfisch - Pesce Spada
  • Seeteufel - Coda di Rospo
  • Thunfisch - Il Tonno

Fleisch - La Carne

Fleisch gehört im Landesinneren auf den Teller. Das gilt auch für küstennahe Gebiete. In den Restaurants wird unterschieden: 'Terra' steht für eine Küche ohne Fisch/Meeresfrüchte und 'Mare' steht für eine Küche nur mit Fisch und anderen Lebensmitteln aus dem Meer.

  • Rind - Il Manzo
  • Schwein - Il Suino
  • Lamm - L'agnello
  • Huhn - Il Pollo
  • Pferd - Il Cavallo
  • Kalb - Il Vitello
  • Wurst - La Salsiccia
  • Braten - L'Arrosto
  • Grillen - grigliare
  • Hackfleisch - Carne tritata

Süssspeisen - Dolci

Süsspeisen kann man in Italien ganz besonders gut. So gehört ein Dessert auf jeden Fall zu einem richtigen Essen im Restaurant und wer kennt nicht das berühmte italienische Eis? Das gibt es übrigens auch inzwischen vor Ort immer öfter als Joghurt-Eis oder Bio-Eis.

  • Kuchen - La Torta
  • Plätzchen - Il Biscotto
  • Eis - Il Gelato
  • Zucker - Lo Zucchero
  • Croissant - Il Cornetto
  • Schokolade - La Cioccolata
  • Creme (meist Vanillecreme) - La Crema
  • Sahne - La Panna
  • Nachtisch - Il desserto
  • Süsses - Il Dolce
  • Honig - Il Miele
  • Marmelade - La Marmellata

Getränke - Bibite

Die häufigsten Getränke Italiens sollte man benennen können. Säfte gehören übrigens nicht zu den Stärken in Italien - es gibt sie eher selten.

  • Wasser - L'aqua
  • Stilles Wasser - Aqua Naturale
  • Sprudelwasser - Aqua Frizzante
  • Wein - Il Vino
  • Weisswein - Il Vino bianco
  • Rotwein - Il Vino rosso
  • Un quarto - Ein Viertel Liter (wer mit mehreren Personen essen geht, wird in der Regel bei der Weinbestellung gefragt, wie viel es sein soll oder die Bedienung fragt gleich 'ein Viertel?' oder eine passende andere Zahl.
  • Ein halber Liter - Un mezzo Litro (oder beim Wein einfach 'un mezzo').
  • Liter - Il Litro
  • Kaffee - Il caffé (bei diesem Begriff ist unklar, um welches Kaffeegetränk es sich handelt).
  • Tee - Il Tè

Weitere Begriffe

Mit einer Reihe weiterer Vokabeln aus dem italienischen bleiben kaum noch Lücken rund um das Restaurant und Lebensmittel. Dinge wie Reis, Eier oder Milch sind schliesslich Grundnahrungsmittel; auch in Italien.

  • Ei - L'Uova
  • Mehl - La Farina
  • Pilze - Il Fungo
  • Reis - Il Riso
  • Mais - Il Mais
  • Reisgericht - Il Risotto
  • Nudel - La Pasta
  • Sosse - Il Sugo
  • Knoblauch - L'Aglio
  • Salz - Il Sale
  • Pfeffer - Il Pepe
  • Öl - Olio
  • Olivenöl - Olio d'Oliva
  • Olive - La Oliva
  • Butter - Il Burro
  • Joghurt - Lo Yogurt
  • Vegetarisch - Vegetariano
  • Vegan - Vegano
  • Allergie - L'Allergia
  • Brot - Il Pane
  • Suppe - La Zuppa
  • Paniert - Impanado
  • Überbacken - Al Forno
  • Milch - Il Latte
  • Vollmilch - Il Latte intero
  • Käse - Il Formaggio
  • Geriebener Käse - Formaggio grattugiato
  • Aus dem Holzofen - Forno al legno

Auf dem Tisch - Sulla Tavola

Es ist einfacher, nach einem Tisch zu fragen, wenn man den passenden Satz dafür parat hat. Einige Begriffe wie das Gedeck sind bei uns unüblich, in Italien tauchen sie aber auf der Rechnung auf. Nicht aufregen, das ist normal so in Italien.

  • Gabel - La Forchetta
  • Messer - Il Coltello
  • Löffel - Il Cucchiaio
  • Teller - Il Piatto
  • Glas - Il Bicchiere
  • Flasche - La Bottiglia
  • Tisch - La Tavola
  • Ein Tisch für eine Personen- Una tavola per una persona.
  • Ein Tisch für zwei Personen - Una tavola per due persone.
  • Ein Tisch für drei Personen - Una tavola per tre persone.
  • Ein Tisch für vier Personen - Una tavola per quattro persone.
  • Stuhl - La Sedia
  • Kissen - Il Cuscino
  • Gedeck - Il Coperto (es ist in vielen Restaurants üblich, dass das Gedeck einzeln abgerechnet wird)
  • Fenster - La Finestra
  • Terrasse - La Terazza
  • Auf der Terrasse - Sulla Terazza
  • Sonnenschirm/Schirm - Ombrellone
  • Speisekarte - Il menu
  • Schüssel - La Ciotola

Bitte, Danke und mehr

Ein freundliches Danke oder Bitte öffnet die eine oder Tür in Italien. Man geht in diesem Land freundlich miteinander um, ein 'Guten Tag' ist auch angebracht, wenn man etwa ein Ladengeschäft betritt und ein anderer Kunde kommt einem entgegen.

  • Danke - Gracie
  • Bitte - per Favore
  • Ich nehme - Io prendo ...
  • Wir nehmen - Prendiamo ...
  • Wo befindet sich die Toilette - Dove si trova il bagno?
  • Die Toilette - Il Bagno / Le Toilette
  • Haben Sie Wein? - Avete del Vino?
  • Hast Du Wein? - Hai del Vino?
  • Gibt es Wein? - C'è vino?
  • Die Rechnung, bitte - Il conto, per favore.
  • Es war sehr gut - È stato molto buono.
  • Perfekt - Perfetto (Auf die Frage, ob es gut war ist die einfachste Antwort 'perfekt' - das ist durchaus üblich in der italienischen Sprache).
  • Guten Morgen - Buon Giorno (manchmal wird auch 'Salve' verwendet)
  • Guten Tag - Buon Giorno (manchmal wird auch 'Salve' verwendet)
  • Guten Tag (Nachmittag) - Buona Serata
  • Guten Abend - Buona Sera (ab etwa 18.00 bis 19.00 Uhr)
  • Auf Wiedersehen - Arrivederci (es gehört sich nicht, das lockere 'Ciao' im Restaurant oder im Ladengeschäft zu verwenden).
  • Nur ein kleines Gericht - Solo un piccolo Piatto.
  • Für Kinder - Per i Bambini.
  • Das ist für Sie - Questo è per lei.
  • Kreditkarte - Carta di credito.
  • Kann ich mit Karte zahlen? - Posso pagare con una carta?
  • Ist das möglich? - È possibile?

Mehr zum Thema:

Überblick Italien: Italien
Essen und Trinken: Essen und Trinken
Reisethema Märkte: Märkte Italien

Für die Reise

Dieser Inhalt wird noch erstellt.

Gut zu Wissen

Wohin in Italien: Regionen Italien
Mehr verstehen: Wortschatz Reise
Mehr Italienisch: Grundlagen Italienisch