Abano Terme

Die Kur- und Bäderstadt Abano Terme in der Region Venetien in Italien: Sehenswürdigkeiten, Bilder, Aktivitäten, Umgebung und mehr rund um die Stadt. Mit praktischen Übersichtskarten.

Abano-Terme

Abano Terme

Die Kur- und Bäderstadt Abano Terme in der Region Venetien in Italien: Sehenswürdigkeiten, Bilder, Aktivitäten, Umgebung und mehr rund um die Stadt. Mit praktischen Übersichtskarten.

Abano-Terme

Abano Terme

Die Kur- und Bäderstadt Abano Terme in der Region Venetien in Italien: Sehenswürdigkeiten, Bilder, Aktivitäten, Umgebung und mehr rund um die Stadt. Mit praktischen Übersichtskarten.

Abano-Terme

Abano Terme ist einer der beliebtesten Thermal-Badeorte in Italien. Die Kleinstadt liegt im Norden Italiens in der Region Venetien. Bereits in der Antike kamen die Menschen hierher, um die Thermalquellen zu nutzen. Kururlaub, Wellness oder Urlaubsreise: In Abano Terme kann man die Schönheit der Kulturlandschaft der euganeischen Hügel geniessen – ganz in der Nähe der geschichtsträchtigen Stadt Padua in Venetien. Historische Villen im Ort und rund um Abano Terme, eine herrliche südlich anmutende Landschaft, die Kathedrale von San Lorenzo, die Nähe zu Padua, Bäder, ein großer Kurpark, zahlreiche Hotels und andere Annehmlichkeiten für Gäste der Stadt machen einen Aufenthalt im Kurort ebenfalls attraktiv.

Steckbrief Abano Terme

  • Name: Abano Terme
  • Lage: Italien, Region Venetien, Provinz Padua.
  • Fläche und Einwohner Abano Terme: 21,41 km² und rund 20.000 Einwohner
  • Vorwahl Abano Terme: 049
  • Postleitzahl Abano Terme: 35031
  • Landschaft und Umgebung: Abano Terme liegt in einer flachen Landschaft zwischen der Stadt Padua und den euganeischen Hügeln, die bis auf 600 Meter hinauf reichen. Die umgebende Landschaft ist fruchtbar, die euganeischen Hügel bieten viele Wanderwege und kulturelle Highlights.
  • Sehenswürdigkeiten Abano Terme: Bäder/Thermalbäder und Wellnessangebote, Kloster San Daniele, Villa Rigoni Savioli, Villa Bassi Rathgeb, Villa Mocenigo Mainardi, Villa Treves de' Bonfili (früher Villa Pimbiolo, dann Selvatico); Villa Colpi (ehemals Dalla Vecchia Carminati), Bialla Bassi, Villa Adele (heute Hotel Terme "Regina Villa Adele"), Villa Bugia, Villa Trevisan Savioli und weitere Villen, Museum Pinacoteca del Montirone, Casa del Fascio di Abano Terme (Haus der faschistischen Partei von Abano Terme), Platz Piazza del Sole e della Pace oder Paizza della Meridiana, Kathedrale San Lorenzo mit historischem Ortszentrum, Heiligtum der heiligen Jungfrau der Gesundheit im Ortsteil Monteortone.

Abano-Terme-Lage-Karte

Wo liegt Abano Terme?

Der Kur- und Wellnessort Abano Terme liegt in Norditalien in der Region Venetion - nicht weit entfernt von der Stadt Padua. Südwestlich von Abano Terme erhebt sich die Kulturlandschaft der euganeischen Hügel. Die Küste Venetiens mit der Lagune von Venedig liegt etwa 45 Kilometer von Abano Terme entfernt.

Abano-Terme-Karte

Sehenswürdigkeiten Abano Terme

Zentral in Abano Terme gelegen findet sich die Kirche San Lorenzo Martire. An Stelle des heutigen Gebäudes fand sich schon in frühchristlicher Zeit eine Kirche – vom alten Bauwerk ist der gotische Glockenturm aus dem zehnten Jahrhundert erhalten geblieben. Der Rest der Kirche wurde in der heutigen Erscheinungfrom in den Jahren zwischen 1780 und 1935 fertig gestellt. Rund um das kirchliche Bauwerk liegt auch der alte Ortskern von Abano Terme mit dem Hauptplatz Piazza del Sole e della Pace oder Piazza della Meridiana.

Ganz in der Nähe des Ortskerns von Abano Terme liegt zudem das Kloster San Daniele, das aus den Jahren rund um 1076 bis 1078 stammt. Von Zypressen umgeben thront das Kloster auf einem Hügel vor den euganeischen Hügeln inmitten einer Umgebung mit herrlich italienischem Flair. Das kleine Kirchlein Heiligtum von Montirone stammt aus dem Jahr 1780 und es liegt im Hauptort Abano Terme.

Von Bedeutung ist darüber hinaus das Heiligtum von Monteortone im gleichnamigen Ortsteil. Der Überlieferung nach soll hier eine Wunderheilung statt gefunden haben – initiiert durch die Thermalquellen in Abano Terme. Infolge der Heilung soll dann das Bauwerk entstanden sein. Geweiht wurde die Kirche im Jahr 1435 und nach einem Brand wurde sie im Jahr 1495 neu aufgebaut. Im Zuge späterer Umbauten entstand ein barockes Portal, die heiße Quelle ist im Inneren der Kirche noch immer vorhanden. Hübsch am Ortsrand unterhalb des Hügels Monteortone gelegen lohnt sich ein kurzer Ausflug hierher.

Im Stadtgebiet der kleinen Kurstadt liegen mehrere historische Villen. Die meisten davon sind in Privatbesitz. Die Villa Rigoni Savioli wurde 1557 im palladianischen Stil erbaut. Darüber hinaus gibt es die Villa Bassi Rathgeb, die Villa Mocenigo Mainardi, Villa Setta, Villa Treves de'Bonfini, Villa Colpi, Villa Adele, Villa Bugia und weitere. Die Villa Trevisan Savioli war einst ein bedeutender Wohnsitz venezianischer Adeliger und ist heute Sitz eines Maskenmuseums. Nahe gelegen ist in der Ortschaft Monterosso zudem die Villa Bembiana, deren Parkanlage heute für Veranstaltungen genutzt wird.

Zu den wichtigsten Anziehungspunkten in Abano Terme gehören selbstverständlich die Bäder der Stadt. Die Terme Euganee (euganeische Thermen) und weitere Bäder bieten Fangotherapien, Massagen, Badetherapien und SPA-Leistungen, Thermalschwimmbäder, aber auch Sport wie Golf und Reiten, Wandern in der Umgebung, Verkostungen, Slow Bike oder Nordic Walking und mehr werden hier geboten. Jedes Hotel in Abano Terme hat entsprechende Angebote. Dazu gehören auch ein breites Wellness-Angebot und das in mehr als 100 Hotels. So gibt es insgesamt in Abano Terme 240 Thermalschwimmbäder.

Euganeische-Hügel

Umgebung Abano Terme: Die euganeischen Hügel.

Südwestlich von Abano Terme erhebt sich aus der flachen Landschaft ein Hügelgebiet, das unter Schutz steht: Die euganeischen Hügel. Wanderwege, venezianische Villen, Thermalbäder, Weinbau und Wälder - die alte Kulturlandschaft lohnt sich zu entdecken.

Umgebung und Anreise Abano Terme

Die Kleinstadt Abano Terme liegt zwischen der Stadt Padua und den euganeischen Hügeln. Während die umgebende Landschaft weitestgehend flach und frucht bar ist, ragt das Hügelgebiet aus der flachen Landschaft fast ohne Übergang hervor. Eine uralte Kulturlandschaft mit Weinbergen, Felsen, Klettermöglichkeiten, Wasserläufen, gut ausgebauten Wander- und Spazierwegen, historischen Dörfchen und venezianischen Villen, Zypressen und herrlichen Blicken in die Landschaft – das erwartet einem in Orten wie Arquà Petrarca, Este, Monselice, Teolo, Valsanzibio mit der herrlichen Villa Barbarigo und ihrem Garten und weiteren. Neben Abano Terme ist auch ein Aufenthalt in Montegrotto Terme eine Alternative. Das hübsche Battaglia Terme lädt zu einem Besuch ein und auch Galzignano Terme verströmt die Eleganz venezianischer Kultur und einstigen Reichtums der Region. Zahlreiche Freizeitmöglichkeiten reichen von Wandern, Radfahren, Klettern bis hin zu Besichtigunstouren nach Padua, Vicenza oder auch weiter entfernt nach Venedig ein.

Abano Terme liegt verkehrsgünstig in Norditalien. Von Padua aus ist der Kurort mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, vom Flughafen Venedig geht es mit dem Mietwagen oder über den Bahnhof Venedig Mestre weiter nach Abano Terme. Das Straßennetz ist gut ausgebaut, im modernen Teil des Ortes haben die Hotels genügend Parkplätze verfügbar.

Karte Abano Terme

Venetien-Kueche

Genuss pur.

Die Küche Venetiens ist so vielseitig wie die Region. Eher deftig im Norden, leichte Meeresküche an der Küste, Gemüse und Reis in der Poebene. Der Weinbau gehört in Venetien selbstverständlich ebenfalls mit dazu.

Venetien-Reisezeit

Auf nach Venetien.

Lust auf eine Reise nach Venetien bekommen? Die Region Venetien ist im ganzen Jahr interessant - mit Schnee in den Bergen im Winter und mildem bis sehr warmem Klima im Sommer an der Küste. Mehr Infos dazu finden sich im Folgenden.

Venetien-Shopping

Shopping.

Elegante Mode, Lederwaren, Direktverkäufe, bunte Märkte, Outlets - Venetien hat viel zu bieten. In allen größeren Ortschaften kann man gut shoppen gehen, insbesondere Verona sticht dabei hervor. Lokale Produkte sind dabei etwas ganz Besonderes.


Mehr zum Thema:

Überblick Italien: Italien
Die Provinz: Venetien
Reisethema Märkte: Märkte Venetien
Auf Tour: Shopping in Venetien
Genuss: Spezialitäten Venetien

Für die Reise

Unterkunft: Agriturismo
Unterkommen: Camping Venetien
Tipps und Adressen: Camping in Italien
Hinkommen: Flughäfen Italien