Klima Trentino

Wie ist das Klima und Wetter in der Region Trentino in Norditalien? Wie ist das Wetter im Sommer, Winter, Herbst und Frühling? Wann ist die beste Reisezeit für einen Wanderurlaub, Winterurlaub oder Radurlaub? Antworten zum Klima und Wetter im Jahresverlauf finden sich hier - mit Klimatabelle für jeden Monat.

Barometer

Klima Trentino

Wie ist das Klima und Wetter in der Region Trentino in Norditalien? Wie ist das Wetter im Sommer, Winter, Herbst und Frühling? Wann ist die beste Reisezeit für einen Wanderurlaub, Winterurlaub oder Radurlaub? Antworten zum Klima und Wetter im Jahresverlauf finden sich hier - mit Klimatabelle für jeden Monat.

Barometer

Klima Trentino

Wie ist das Klima und Wetter in der Region Trentino in Norditalien? Wie ist das Wetter im Sommer, Winter, Herbst und Frühling? Wann ist die beste Reisezeit für einen Wanderurlaub, Winterurlaub oder Radurlaub? Antworten zum Klima und Wetter im Jahresverlauf finden sich hier - mit Klimatabelle für jeden Monat.

Barometer

Das Klima und Wetter im Trentino bringt schon früh im Jahr die ersten relativ warmen Tage in den Niederungen und wärmeren Lagen wie am Gardasee, in Arco, im Sarcatal und im Etschtal, während es in den höheren Lagen wie dem Valsugana oder am Ledrosee und in den Gardaseebergen noch recht kalt ist. Oberhalb von 1.800 Metern liegt der Schnee meist bis Mai. Der Winter ist in den warmen Lagen mild und es schneit hier nur vereinzelt - in den Höhenlagen ist es kalt und schneereich. Der Winter ist damit die beste Reisezeit für Wintersportler. Der Sommer von Juni bis September bringt warme Tage bis 30 Grad und die Seen wie der Gardasee sind nun auch zum Baden geeignet. Diese Monate bieten die beste Reisezeit zum Baden, Surfen oder am Wasser zum Beispiel auch in Levico Terme oder am Caldonazzosee. Im Herbst bleibt es noch bis in den Oktober in den wärmeren Lagen relativ warm - das Thermometer kann im Oktober noch immer etwa 20 Grad erreichen. Der Herbst ist auch die trockenste Jahreszeit und er ist ideal zum Wandern, Radfahren und für Kulturreisen. Die folgenden Klimadiagramme, Klimatabellen und Klimadaten zeigen Durchschnittswerte. Es ist dabei zu berücksichtigen, dass es in den Tälern wärmer werden kann als angegeben. Ab etwa 400 Höhenmeter wird es kälter als der Durchschnitt vermuten lässt - beispielsweise im Valsugana oder in anderen Hochtälern und in den Skigebieten.

Klimatabelle Trentino

Klimatabelle-Trentino


Lufttemperaturen Trentino

jahresverlauf-lufttemperatur-trentino

Die Lufttemperaturen im Trentino schwanken zwischen kalten Minusgraden - insbesondere in den Höhenlagen der Berge und in hoch gelegenen Tälern bis hin zu 30 Grad und manchmal auch etwas mehr im Hochsommer. Generell sind die tief gelgenen Täler wie das Sarcatal, das Etschtal oder der nördliche Gardasee wärmer als die höheren Lagen - hier geht die Lufttemperatur eher seltener in den Minusbereich und im Sommer kann es ziemlich heiss werden.

Wassertemperaturen Trentino

In der Region Trentino finden sich zahlreiche Seen. Am Gardasee erreicht das Wasser von Juni bis September warme Temperaturen über 20 Grad Celsius, so dass die Sommermonate die beste Reisezeit für den Gardasee sind. Auch der Caldonazzosee erreicht mit etwa 24 Grad angenehme Wassertemperaturen, so dass auch hier von Juni bis September Bade- und Wassersportsaison ist.

Sonnenstunden und Regentage Trentino

verlauf-regentage-sonnenstunden-trentino

Das Trentino ist eine der sonnigsten Regionen in Norditalien. Insbesondere im Winter gibt es hier mehr Sonnenstunden als in anderen Alpenregionen des Landes. Der Winter bringt relativ wenige Niederschläge, am häufigsten regnet es im Frühling. Der Herbst ist verhältnismässig trocken.

Klima im Januar

🌡 Lufttemperatur: -2 bis +6 Grad Cº

🌤 Sonnenstunden: 4 h/Tag

🌧 Regentage: 4 Tage/Monat

⛸ Schneefall: Schnee in Höhenlagen und teils in Tälern

Das Wetter und Klima im Trentino ist im Januar verhältnismässig kalt und winterlich. In den Tälern wie dem Etschtal oder in warmen Lagen wie in Riva del Garda kann es verhältnismässig mild sein, während weiter oben wie am Ledrosee Schnee liegt oder fällt. Vor allem weiter oben ist es verschneit, das Valsugana kann beispielsweise bis zu -5 Grad oder kältere Lufttemperaturen erreichen. Der Januar ist die beste Reisezeit für Winterfans.

Klima im Februar

🌡 Lufttemperatur: -1 - 9 Grad Cº

🌤 Sonnenstunden: 4 h/Tag

🌧 Regentage: 4 Tage/Monat

⛸ Schneefall: Schnee in Höhenlagen

Das Klima im Februar zeigt sich im Trentino etwas wärmer als im Januar - allzu groß sind die Unterschiede aber nicht. Mit etwa 4 Sonnenstunden gehört das Trentino zu den sonnigsten Regionen im winterlichen Norditalien. Das Wetter bringt in den Höhenlagen Schnee, in den Tälern und warmen Lagen kann es deutlich milder sein - aber auch dort sind Minustemperaturen möglich.

Klima im März

🌡 Lufttemperatur: 4 - 15 Grad Cº

🌤 Sonnenstunden: 5 h/Tag

🌧 Regentage: 5 Tage/Monat

⛸ Schneefall: Vereinzelt vor allem in Höhenlagen

Mit bis zu 15 Grad bringt der März die ersten wärmeren Tage und erste Anzeichen des Frühlings ins Trentino. In den Tälern und an Orten mit einem warmen Mikroklima fällt kein Schnee mehr, weiter oben ist es aber noch deutlich kälter und damit auch karger und schneereicher. Die Sonne zeigt sich öfter als in den Vormonaten.

Klima im April

🌡 Lufttemperatur: 8 - 19 Grad Cº

🌤 Sonnenstunden: 5 h/Tag

🌧 Regentage: 10 Tage/Monat

⛸ Schneefall: Vereinzelt in Höhenlagen

Der April bringt die beste Reisezeit für einen schöne Frühlingsreise. Insbesondere in wärmeren Lagen wird es schon bis zu 20 Grad warm, weiter oben und in der Nacht kann es noch immer empfindlich kalt sein. Kulturreisen, erste Wanderungen oder Radtouren sind um diese Jahreszeit gut möglich.

Klima im Mai

🌡 Lufttemperatur: 13 - 24 Grad Cº

🌤 Sonnenstunden: 6 h/Tag

🌧 Regentage: 11 Tage/Monat

⛸ Schneefall: Nur oberhalb von 1.900 Metern

Im Mai ist der Frühling in allen Gebieten des Trentino voll im Gange. An warmen Tagen kann es sogar schon frühsommerlich warm werden - mit bis zu 24 oder 25 Grad Celsius. Die hohen Berge des Trentino sind noch mit Schnee bedeckt, aber nur sehr weit oben. Der Mai ist ein guter Reisemonat für eine abwechslungsreiche und aktive Reise. Die Seen sind aber noch zu kalt zum Baden.

Klima im Juni

🌡 Lufttemperatur: 15 - 28 Grad Cº

🌤 Sonnenstunden: 7 h/Tag

🌧 Regentage: 12 Tage/Monat

⛸ Schneefall: kein Schnee

Das Klima und Wetter im Juni im Trentino läutet den Sommer ein. Der Gardasee oder der Caldonazzosee sind nun genügend aufgeheizt, um dort ein Bad zu nehmen - und das immerhin ausserhalb der Hauptsaison. Selbst im Hochgebirge und auf den Gipfeln liegt kein Schnee mehr, in den Tälern und an den Seen wird es bis zu 28 Grad warm. Abkühlung bringen die etwas höheren Lagen beim Wandern oder Canyoning.

Klima im Juli

🌡 Lufttemperatur: 18 - 30 Grad Cº

🌤 Sonnenstunden: 8 h/Tag

🌧 Regentage: 11 Tage/Monat

⛸ Schneefall: kein Schnee

Der Juli ist mit dem August die beste Reisezeit für Wanderer, die sehr hoch hinaus auf die Berge wollen. Die warmen Lufttemperaturen und Wassertemperaturen erlauben aber auch einen Badeurlaub oder Wassersport an den Seen des Trentino. Radfahrer und Kletterer finden ebenfalls gute Bedingungen vor. Im Etschtal kann es schwülwarm werden und vereinzelt muss mit Schauern oder Gewittern gerechnet werden.

Klima im August

🌡 Lufttemperatur: 17 - 30 Grad Cº

🌤 Sonnenstunden: 8 h/Tag

🌧 Regentage: 10 Tage/Monat

⛸ Schneefall: kein Schnee

Wie auch im Juli ist das Klima im August im Trentino sehr warm und hochsommerlich. Bis zu 30 Grad klettert das Thermometer, an einigen Orten kann es auch etwas wärmer werden. Vereinzelt kommt es zu Gewittern oder Regen, die meiste Zeit ist der Himmel aber blau. Ein Kultururlaub, Wanderurlaub, Radurlaub, Badeurlaub an den Seen oder andere Aktivitäten - der Monat August ist vielseitig.

Klima im September

🌡 Lufttemperatur: 14 - 24 Grad Cº

🌤 Sonnenstunden: 7 h/Tag

🌧 Regentage: 8 Tage/Monat

⛸ Schneefall: kein Schnee

Auch das Klima im September im Trentino ist noch immer verhältnismässig sommerlich. Die Hauptsaison geht langsam zu Ende, es ist aber dennoch recht viel los. Insbesondere am Gardasee und im Sarcatal oder am Ledrosee finden sich Wanderer, Radfahrer und andere Aktivurlauber ein. Die Temperaturen sind angenehmer als die Sommerhitze der Vormonate, es kann vereinzelt auch unter 20 Grad werden. Noch immer ist Badesaison mit Wassertemperaturen über 20 Grad.

Klima im Oktober

🌡 Lufttemperatur: 8 - 19 Grad Cº

🌤 Sonnenstunden: 5 h/Tag

🌧 Regentage: 9 Tage/Monat

⛸ Schneefall: Schnee oberhalb von 1.900 Metern

Das herbstliche Trentino bringt noch immer ein Klima und Wetter mit relativ vielen warmen Tagen mit sich. Bis zu etwa 19 oder 20 Grad oder manchmal auch wärmer kann es noch werden, die Wassertemperaturen sind allerdings inzwischen zu kalt für ein Bad in den Seen der Region. Der Herbst ist die beste Reisezeit für Wanderer, Radfahrer, Genußreisen und viele andere Aktivurlauber, die die Hauptsaison und Sommerhitze vermeiden wollen.

Klima im November

🌡 Lufttemperatur: 2 - 11 Grad Cº

🌤 Sonnenstunden: 4 h/Tag

🌧 Regentage: 8 Tage/Monat

⛸ Schneefall: In den Höhenlagen

Der November ist mit etwa 10 bis 12 Grad in den Tälern und wärmeren Lagen im Trentino selten eine gute Reisezeit. Die Sonne zeigt sich im November deutlich weniger als in den warmen Monaten zuvor und ans Baden ist nicht zu denken. In den Höhenlagen fällt Schnee, Niederschläge kommen in den Tälern als Regen herunter. Richtig schneesicher ist es aber noch nicht, die Wintersaison beginnt erst im Dezember.

Klima im Dezember

🌡 Lufttemperatur: -2 bis +7 Grad Cº

🌤 Sonnenstunden: 4 h/Tag

🌧 Regentage: 5 Tage/Monat

⛸ Schneefall: Schnee in Höhenlagen

Sonne und Schnee - das kommt im Trentino im Dezember verhältnismässig oft vor. Die Lufttemperaturen können auch in den Tälern Minuswerte erreichen, allerdings ist das in den Höhenlagen und Hochtälern wahrscheinlicher. Vor allem liegt weiter oben Schnee, so dass sich Orte wie das Ledrotal oder das Valsugana in ein Wintermärchen verwandeln. Der Monat Dezember ist die beste Reisezeit für einen winterlichen oder weihnachtlichen Urlaub mit Schnee und Bergen.


Mehr zum Thema:

Zur Startseite: Italien
Überblick: Regionen Italien
Die Region: Trentino
Shoppen: Märkte Trentino
Auf Tour: Shopping in Trentino-Südtirol
Küche: Spezialitäten Trentino
Küche: Karte Trentino

Für die Reise

Unterkunft: Agriturismo
Tipps und Adressen: Camping in Italien
Hinkommen: Flughäfen Italien
Aktiv: Wandern und Radfahren in Italien

Gut zu Wissen

In der Nähe: Südtirol
In der Nähe: Piemont
In der Nähe: Lombardei
In der Nähe: Venetien