Spinoso

Das Dorf Spinoso in der Region Basilikata in Italien: Sehenswürdigkeiten, Lage, Umgebung, Aktivitäten, Reisezeit und viele weitere Informationen. Mit praktischen Karten für den schnellen Überblick.

Spinoso-Berge

Spinoso

Das Dorf Spinoso in der Region Basilikata in Italien: Sehenswürdigkeiten, Lage, Umgebung, Aktivitäten, Reisezeit und viele weitere Informationen. Mit praktischen Karten für den schnellen Überblick.

Spinoso-Berge

Spinoso

Das Dorf Spinoso in der Region Basilikata in Italien: Sehenswürdigkeiten, Lage, Umgebung, Aktivitäten, Reisezeit und viele weitere Informationen. Mit praktischen Karten für den schnellen Überblick.

Spinoso-Berge

Steckbrief Spinoso

  • Name: Spinoso.
  • Lage: Region Basilikata, Provinz Potenza.
  • Bevölkerung: 1.408 Einwohner.
  • Fläche: 38,18 km².
  • Vorwahl: 971.
  • Höhenlage Ortszentrum: 649 Meter.
  • Umgebung: Gebirgslage.

Spinoso liegt im Herzen der Basilikata am Pertusillo-See. Das kleine Städtchen kann zahlreiche historische Gebäude vorweisen, die Gebäude sind mit kunstvollen Steinportalen oder Fassaden mit Terracotta-Schmuck verziert.

Übersicht: Wo liegt Spinoso?

Spinoso: Sehenswürdigkeiten und Umgebung

Spinoso liegt mitten im Herzen der Basilikata direkt am Pertusillo-See. Das kleine Städtchen kann zahlreiche historische Gebäude vorweisen, die Gebäude sind mit kunstvollen Steinportalen oder Fassaden mit Terracotta-Schmuck verziert. Die schönsten der zahlreichen historischen Bauten dieser Art sind der Palazzo Caltieri, der Palazzo De Risi, der Palazzo Ranone, der Palazzo Romano, der Palazzo Caputo und der Palazzo Spolidoro. Entlang der Straßne der Altstadt entdeckt man zahlreiche weitere Palazzi – mindestens 15 sind es ingesamt. Einige Kirchen wie die Kirche Santa Maria Assunta aus dem Jahr 1583 und Kappellen laden ebenfalls zu einem Besuch ein.

Der Platz Piazza Plebiscito in Spinoso ist wie eine große Terrasse oberhalb des Val d'Agri gebaut, so dass man vor hier aus die ganze Gegend gut überblicken kann. Parkbänke laden zu einer Pause an diesem schönen Aussichtspunkt ein. Der Platz ist gleichzeitig das Ortszentrum und hier finden sich auch die beiden Palazzi Palazzo Roccanova und Palazzo Romano aus dem vierzehnten und dem siebzehnten Jahrhundert. Im historischen Ambiente hier lebt das authentische Italien auf – eine Bar fehlt hier selbstverständlich nicht. Sonst ist Spinoso aber ein verhältnismässig ruhiger Ort.

Rund um Spinoso ist vor allem der Berg Monte Raparo sowie der Pertusillo-See erlebenswert. Am See, der übrigens ein Stausee ist, wird viel geangelt. Man kann hier aber auch lustige “Wasserfahrräder” mieten – Boote, die ähnlich einem Tretboot mit dem Fahrrad angetrieben werden. Der Monte Raparo erhebt sich bis auf 1.783 Meter hinauf und vom Gipfel genießt man einen guten Rundblick. Wanderwege führen auf den Berg, auch mit dem Mountainbike kommt man hier hinauf.

Karte Spinoso

Die praktische Karte bei Google Maps zeigt das Straßennetz in Spinoso und Umgebung. Google Maps eignet sich ausserdem hervorragend als Routenplaner für unterwegs. Die Internetverbindung im mobilen Netz in Italien ist dabei meist verhältnismässig gut.


Mehr zum Thema

Startseite: Italien
Die Region: Basilikata
Reisethema Märkte: Märkte Basilikata
Genuss: Spezialitäten Basilikata
Weine: Weinbau und Weine Basilikata
Reisezeit: Klima Basilikata

Für die Reise

Unterkunft: Agriturismo
Tipps und Adressen: Campingplätze Basilikata
Hinkommen: Flughäfen Italien
Aktiv: Wandern und Radfahren in Italien
Winter: Weihnachten in Italien

Gut zu wissen

In der Nähe: Castelsaraceno
In der Nähe: San Martino d'Agri
In der Nähe: Grumento Nova
In der Nähe: Moliterno