Castelsaraceno

Castelsaraceno in der Region Basilikata in Italien: Sehenswürdigkeiten, Bilder, Lage, Umgebung, Aktivitäten, Reisezeit und viele weitere Informationen. Mit praktischen Karten für den schnellen Überblick.

Castelsaraceno-Kirchturm

Castelsaraceno

Castelsaraceno in der Region Basilikata in Italien: Sehenswürdigkeiten, Bilder, Lage, Umgebung, Aktivitäten, Reisezeit und viele weitere Informationen. Mit praktischen Karten für den schnellen Überblick.

Castelsaraceno-Kirchturm

Castelsaraceno

Castelsaraceno in der Region Basilikata in Italien: Sehenswürdigkeiten, Bilder, Lage, Umgebung, Aktivitäten, Reisezeit und viele weitere Informationen. Mit praktischen Karten für den schnellen Überblick.

Castelsaraceno-Kirchturm

Steckbrief Castelsaraceno

  • Name: Castelsaraceno.
  • Lage: Region Basilikata, Provinz Potenza.
  • Bevölkerung: 1.307 Einwohner.
  • Fläche: 74,78 km².
  • Vorwahl: 973.
  • Höhenlage Ortszentrum: 916 Meter.
  • Umgebung: Gebirgslage.

Das historische Dörfchen Castelsaraceno liegt zwischen dem Nationalpark Pollino und dem Regionalpark Gallipoli Cognato. Die umgebende Natur ist genau richtig für Outdoorfans - abseits von Touristenmassen.

Übersicht: Wo liegt Castelsaraceno?

Castelsaraceno und Umgebung

Die historische Ortschaft Castelsaraceno liegt verhältnismässig hoch, schon fast auf 1.000 Metern über dem Meeresspiegel. Eine tibetanische Brücke – eine Hängebrücke – ist der Star der kleinen Ortschaft. Castelsaraceno liegt entlang eines Felsvorsprungs mit eng gebauten Häusern und steilen kleinen Straßen.

Der Ortskern

Im Ortskern findet sich der Palazzo Baronale, der den zentralen Dorfplatz dominiert und aus dem 16. Jahrhundert stammt. Die Kirchen Chiesa di San Rocco aus dem sechszehnten Jahrhundert sowie Madre dello Spirito Santo aus dem Jahr 1542 verdeutlichen das historische Erbe der Ortschaft deutlich.

Rund um Castelsaraceno

Rundum finden sich gleich zwei Nationalparks: Der Nationalpark Pollino und der Nationalpark Lukanische Alpen / Val d'Agri. Der Fluss Sinni mit seinem Hochtal sowie der Berg Monte Alpi bestimmten die Natur in der näheren Umgebung. Spannend ist auch ein Besuch der Schlucht von Racanello (Gola del Racanello), des Kalksteinmassivs Monte Raparo da Fiumicello (1.703 Meter hoch) oder der Berg Monte Armizzone für Sportkletterer.

Karte Castelsaraceno

Die praktische Karte bei Google Maps zeigt das Straßennetz der Ortschaft Castelsaraceno sowie auch einige Sehenswürdigkeiten und die Umgebung. Google Maps eignet sich zudem hervorragend als Routenplaner für unterwegs. Die Netzanbindung in Italien ist meist sehr gut.


Mehr zum Thema:

Startseite: Italien
Die Region: Basilikata
Reisethema Märkte: Märkte Basilikata
Genuss: Spezialitäten Basilikata
Weine: Weinbau und Weine Basilikata
Reisezeit: Klima Basilikata

Für die Reise

Unterkunft: Agriturismo
Tipps und Adressen: Campingplätze Basilikata
Hinkommen: Flughäfen Italien
Aktiv: Wandern und Radfahren in Italien
Winter: Weihnachten in Italien

In der Nähe

In der Nähe: San Martino d'Agri
In der Nähe: Spinoso
In der Nähe: Moliterno