Moliterno

Moliterno in der Region Basilikata in Italien: Sehenswürdigkeiten, Bilder, Lage, Umgebung, Aktivitäten, Reisezeit und viele weitere Informationen. Mit praktischen Karten für den schnellen Überblick.

Moliterno-Dorfansicht

Moliterno

Moliterno in der Region Basilikata in Italien: Sehenswürdigkeiten, Bilder, Lage, Umgebung, Aktivitäten, Reisezeit und viele weitere Informationen. Mit praktischen Karten für den schnellen Überblick.

Moliterno-Dorfansicht

Moliterno

Moliterno in der Region Basilikata in Italien: Sehenswürdigkeiten, Bilder, Lage, Umgebung, Aktivitäten, Reisezeit und viele weitere Informationen. Mit praktischen Karten für den schnellen Überblick.

Moliterno-Dorfansicht

Steckbrief Moliterno

  • Name: Moliterno.
  • Lage: Region Basilikata, Provinz Potenza.
  • Bevölkerung: 3.842 Einwohner.
  • Fläche: 98,55 km².
  • Vorwahl: 975.
  • Höhenlage Ortszentrum: 879 Meter.
  • Umgebung: Gebirgslage.

Moliterno ist ein schmuckes Bergdorf. Darüber hinaus gibt es hier eine Outdoor-Museumslandschaft, die viele Aspekte der Region entlang der Altstadt verdeutlicht - historische Sehenswürdigkeiten und Spaziergänge inklusive.

Übersicht: Wo liegt Moliterno?

Moliterno und Umgebung

Auf einer Bergkuppe thront die Ortschaft Moliterno in der Bergwelt der Basilikata und inmitten des Nationalparks lukanischer Apennin und Val d'Agri. Der mittelalterliche Grundriss von Moliterno wird von einer normannischen Burg aus dem neunten bis elften Jahrhundert gekrönt – sie steht eindrucksvoll in der Mitte der Ortschaft.

Sehenswürdigkeiten Moliterno

Im historischen Ortkern finden sich Palazzi, Kirchen und Museen. Eine Besonderheit ist das MAM (Musei Aiello Moliterno – Freiluftmuseum Moliterno), das aus insgesamt 6 einzelnen Museen besteht: Kunsthistorie, zeitgenössische Kunst, Keramik, historische Bücher und Drucke und mehr gibt es bei einem Rundgang zu sehen.

Ein Buchenwald gehört ebenfalls zu Moliterno und kann in eine Runde durch die Ortschaft eingebunden werden. In der Altstadt finden sich darüber hinaus zahlreiche historische Bauwerke wie der Palazzo Petruccelli in der Via Carmine, der Palazzo Mobilio-Giampietro in der Via Rosario, der Palazzo Galante und der Palazzo Giliberti, die Kirche Chiesa del Rosario, die Kirche Madre di Santa Maria Assunta oder Santa Maria di Vetere aus dem vierzehnten Jahrhundert, der Palazzo Lovito und weitere reihen sich in der Ortschaft wie Perlen auf einer Schnur auf.

Dazwischen bieten sich großartige Blicke in die Landschaft, die von Hängen, Hügeln, dem Tal Val d'Agri, Olivenhainen und Wäldern geprägt ist. Moliterno ist zudem die Heimat des Pecorino Canestrato IGP – einem würzigen Käse aus Schafsmilch. Auch die Weine der Region wie den Grottino di Roccanova Igp und Terre dell'alta Val D'Agri Doc kann man in Moliterno selbstverständlich in einem der Restaurants oder Bars genießen.

Umgebung Moliterno

In der Gegend lohnt sich auch ein Winterurlaub – rundum fällt Schnee und es gibt auch Skigebiete. Rund um Moliterno kann man wandern gehen oder mit dem Mountainbike die Region erkunden.

Karte Moliterno

Die praktische Karte bei Google Maps zeigt das Straßennetz in Moliterno sowie wichtige Orte der Infrastruktur und auch viele Sehenswürdigkeiten. Google Maps eignet sich ausserdem hervorragend als Routenplaner für unterwegs.


Mehr zum Thema:

Startseite: Italien
Die Region: Basilikata
Reisethema Märkte: Märkte Basilikata
Genuss: Spezialitäten Basilikata
Weine: Weinbau und Weine Basilikata
Reisezeit: Klima Basilikata

Für die Reise

Unterkunft: Agriturismo
Tipps und Adressen: Camping in Italien
Hinkommen: Flughäfen Italien
Aktiv: Wandern und Radfahren in Italien
Winter: Weihnachten in Italien

In der Nähe

In der Nähe: Tramutola
In der Nähe: Spinoso
In der Nähe: Grumento Nova