Klima Apulien

Wie ist das Klima in Apulien? Wie ist es im Sommer, Winter, Herbst und Frühling? Wann ist die beste Reisezeit für einen Strandurlaub, Wanderurlaub, Radurlaub oder wie entwickeln sich die Wassertemperaturen? Antworten rund um das Klima und Wetter im Jahresverlauf finden sich hier - mit Klimatabellen für jeden Monat.

Sonnenuntergang-mit-Wolken

Klima Apulien

Wie ist das Klima in Apulien? Wie ist es im Sommer, Winter, Herbst und Frühling? Wann ist die beste Reisezeit für einen Strandurlaub, Wanderurlaub, Radurlaub oder wie entwickeln sich die Wassertemperaturen? Antworten rund um das Klima und Wetter im Jahresverlauf finden sich hier - mit Klimatabellen für jeden Monat.

Sonnenuntergang-mit-Wolken

Klima Apulien

Wie ist das Klima in Apulien? Wie ist es im Sommer, Winter, Herbst und Frühling? Wann ist die beste Reisezeit für einen Strandurlaub, Wanderurlaub, Radurlaub oder wie entwickeln sich die Wassertemperaturen? Antworten rund um das Klima und Wetter im Jahresverlauf finden sich hier - mit Klimatabellen für jeden Monat.

Sonnenuntergang-mit-Wolken

Apulien gehört zur Zone des Mittelmeerklimas. Im Sommer wird es in der Region Apulien mit über 30 Grad sehr heiß und der Sommer dauert auch relativ lange. Im Winter ist es eher mild und feucht mit etwa 12 bis 15 Grad tagsüber. Berge gibt es in Apulien kaum, deshalb ist hier auch nicht mit Schneefällen zu rechnen. Falls dann doch einmal Schnee fällt, bleibt er nicht liegen - dafür ist es das Klima viel zu warm. Der Frühling beginnt ab März und im Laufe der Monate April und Mai heizt sich das Klima dann bis auf erste sommerliche Tage auf. Im Herbst ist es noch verhältnismässig lange warm; mit Lufttemperaturen über 20 Grad und warmen Wassertemperaturen bis weit in den Oktober hinein. In den Sommermonaten Juli und August gibt es darüber hinaus auch kaum noch Wind in der Region Abruzzen. Die beste Reisezeit für einen Strandurlaub oder Badeurlaub liegt in der Zeit von Mitte Mai bis Mitte Oktober. Für Wanderer und Radfahrer bietet sich die beste Reisezeit im Marz, April, Mai und September wie auch Oktober an. Die Winde Scirocco und Tramontana spielen darüber hinaus eine bedeutende Rolle für das Klima. Der Scirocco bringt schwülwarme Luft aus Afrika und er weht meist im Frühling und Frühsommer wie auch im Herbst. Im Winter tritt di Tramontana auf - ein eher böiger und kalter Wind aus den Bergen, der aber nicht lange anhält. Die folgenden Klimatabellen und Klimadiagramme sind Durchschnittswerte. An geschützten Orten kann es auch wärmer werden.

Klimatabelle Apulien

klimatabelle-apulien


Lufttemperaturen Apulien

jahresverlauf-lufttemperatur-apulien

Wassertemperaturen Apulien

jahresverlauf-wassertemperatur-apulien

Sonnenstunden und Regentage Apulien

verlauf-regentage-sonnenstunden-apulien

Klima im Januar

🌡 Lufttemperatur: 4 - 12 Grad Cº

🏖 Wassertemperatur: 13 Grad Cº

🌤 Sonnenstunden: 3 h/Tag

🌧 Regentage: 11 Tage/Monat

⛸ Schneefall: Kein Schnee

Das Klima und Wetter im Januar in Apulien ist mit bis zu 12 Grad und manchmal auch bis zu etwa 15 Grad bei gutem Wetter sehr mild. Es regnet öfter, mit Schauern muss um diese Jahreszeit gerechnet werden. Kühle 13 Grad Wassertemperatur sind darüber hinaus nicht gerade angenehm für einen Badeurlaub. Der Januar ist nicht gerade die beste Reisezeit für Apulien - dafür kann man aber die Region weitestgehend ohne Tourismus und ganz in Ruhe entdecken. Sehr vereinzelt kann es zu Schneefällen in höheren Lagen kommen.

Klima im Februar

🌡 Lufttemperatur: 4 - 13 Grad Cº

🏖 Wassertemperatur: 12 Grad Cº

🌤 Sonnenstunden: 3 h/Tag

🌧 Regentage: 10 Tage/Monat

⛸ Schneefall: Kein Schnee

Die Wassertemperaturen im Februar erreichen in Apulien ihren Tiefpunkt mit etwa 12 Grad. Die Lufttemperatur im Februar ist ein wenig höher als im Januar, allzu groß ist der Unterschied aber nicht. Auch im Februar fällt häufiger Regen, so dass das Klima insgesamt zwar mild, aber auch feucht ist. Als Reisezeit ist der Februar insofern für die meisten Reisenden nicht sonderlich gut geeignet.

Klima im März

🌡 Lufttemperatur: 6 - 16 Grad Cº

🏖 Wassertemperatur: 13 Grad Cº

🌤 Sonnenstunden: 5 h/Tag

🌧 Regentage: 9 Tage/Monat

⛸ Schneefall: Kein Schnee

Das Klima im März in Apulien zeigt einen deutlichen Aufwärtstrend. Es wird mit 16 Grad nun schon frühlingshaft und ganz vereinzelt kann es an geschützten Orten auch schon wärmer werden. Hier und da ein wenig Regen oder Bewölkung sowie Wind sind im März zudem keine Seltenheit. Da aber noch keinerlei Saison ist, ist der März der ideale Monat mit der besten Reisezeit für Individualisten, die Abstand zur ersten kleinen Urlaubswelle rund um Ostern suchen.

Klima im April

🌡 Lufttemperatur: 8- 17 Grad Cº

🏖 Wassertemperatur: 14 Grad Cº

🌤 Sonnenstunden: 5 h/Tag

🌧 Regentage: 11 Tage/Monat

⛸ Schneefall: kein Schnee

Im April zeigt sich das Klima in Apulien bereits sehr freundlich. Es kann vereinzelt auch schon 20 Grad warm werden, nur die Wassertemperaturen halten noch nicht mit - ein Strandurlaub im April ist nicht ratsam. Regenschauer und das Frühjahr lassen die Landschaft aufblühen. Wanderer, Radfahrer oder anderweitige Aktivurlauber finden aber gute Bedingungen vor und können die Hitze der Sommermonate im April vermeiden - abseits des Ansturms in den wärmeren Monaten.

Klima im Mai

🌡 Lufttemperatur: 13 - 24 Grad Cº

🏖 Wassertemperatur: 17 Grad Cº

🌤 Sonnenstunden: 8 h/Tag

🌧 Regentage: 8 Tage/Monat

⛸ Schneefall: kein Schnee

Das Wetter im Mai bringt die ersten frühsommerlichen Tage in Apulien mit sich. Ins Wasser geht aber nur, wer tapfer ist - mit 17 Grad ist das Mittelmeer noch immer verhältnismässig kühl. Die Sonne strahlt schon fleissig im Mai, die Landschaft ist nun noch immer grün. Der Mai ist die beste Reisezeit für eine Kombination aus Wanderurlaub, Radurlaub, Kultur und vereinzelten Strandausflügen oder Sonnenbädern.

Klima im Juni

🌡 Lufttemperatur: 17 - 28 Grad Cº

🏖 Wassertemperatur: 21 Grad Cº

🌤 Sonnenstunden: 9 h/Tag

🌧 Regentage: 5 Tage/Monat

⛸ Schneefall: kein Schnee

Der Juni ist die beste Reisezeit für Strandurlauber, die die Hochsaison im Juli und August und die Hitzeentwicklung im Juli und August vermeiden wollen. Mit bis zu 28 Grad oder auch wärmer und Wassertemperaturen um etwa 21 Grad startet der Sommer und die Badesaison in Apulien. Kultur, Wandern, Wassersport, Rad fahren und vieles mehr lassen sich um diese Jahreszeit gut miteinander verbinden.

Klima im Juli

🌡 Lufttemperatur: 19 - 30 Grad Cº

🏖 Wassertemperatur: 23 Grad Cº

🌤 Sonnenstunden: 11 h/Tag

🌧 Regentage: 4 Tage/Monat

⛸ Schneefall: kein Schnee

In Apulien und an den Stränden Apuliens wird es nun langsam aber sicher voll. Die Ferien sind in vielen europäischen Länder im Gange und vor allem hat man in Italien selbst Urlaub und Ferien. Strandurlauber, Wasserratten und Sonnenhungrige finden im Juli die beste Reisezeit mit satten 11 Sonnenstunden pro Tag, kaum Regen und 23 Grad Wassertemperatur. Wer Hitzeempfindlich ist, sollte auf andere Monate ausweichen.

Klima im August

🌡 Lufttemperatur: 19 - 30 Grad Cº

🏖 Wassertemperatur: 24 Grad Cº

🌤 Sonnenstunden: 10 h/Tag

🌧 Regentage: 5 Tage/Monat

⛸ Schneefall: kein Schnee

Auch der August zeigt sich - genauso wie der Juli - mit hochsommerlichem Wetter und Klima. Es ist heiss in Apulien und das Thermometer sprengt vor allem in der Sonne auch die 30 Grad mit Leichtigkeit. Auch im Juli gilt: Es ist Hauptsaison und es ist die beste Reisezeit für Sonnenanbeter, Wassersportler, einen Badeurlaub oder Strandurlaub. Aktivurlauber fühlen sich angesichts der Temperaturen in der Regel im heissen Klima des Hochsommers nicht sonderlich wohl und die Hitze ist auch nicht für Jeden das Richtige.

Klima im September

🌡 Lufttemperatur: 16 - 26 Grad Cº

🏖 Wassertemperatur: 22 Grad Cº

🌤 Sonnenstunden: 7 h/Tag

🌧 Regentage: 10 Tage/Monat

⛸ Schneefall: kein Schnee

Wer ausserhalb der Hauptsaison reisen will oder kann, findet im Monat September eine wunderbare Reisezeit. Es ist noch immer ziemlich warm und sommerlich. Die Wassertemperaturen sind ebenfalls noch immer für die Strände Apuliens und das leuchtend blaue Meer gut geeignet. Angesichts der leichten Abkühlung kann man vor allem in der zweiten Septemberhälfte auch gut die Kultur und Natur Apuliens entdecken - beim Wandern oder Radeln, bei Stadtbesichtigungen und vieles mehr. Auch am Abend ist es noch warm genug, um draussen gemütlich einen Wein oder die Küche Apuliens zu geniessen.

Klima im Oktober

🌡 Lufttemperatur: 13 - 22 Grad Cº

🏖 Wassertemperatur: 19 Grad Cº

🌤 Sonnenstunden: 7h/Tag

🌧 Regentage: 10 Tage/Monat

⛸ Schneefall: kein Schnee

Das Klima im Monat Oktober ist zwar nicht mehr ganz so wettersicher, aber insbesondere in der ersten Monatshälfte ist es oft noch warm genug zum Baden oder für den Strand. Die Nebensaison oder die Herbstferien bringen zudem verhältnismässig leere Strände mit sich. Auch wenn es vereinzelt regnet oder bewölkt ist: Apulien lässt sich im Herbst auf vielfältige Art und Weise erkunden: Strände, Naturparks, traumhaft schöne Ortschaften und vieles mehr erwartet die Besucher, die einen schönen Individualurlaub oder Aktivurlaub suchen.

Klima im November

🌡 Lufttemperatur: 9 - 17 Grad Cº

🏖 Wassertemperatur: 16 Grad Cº

🌤 Sonnenstunden: 4 h/Tag

🌧 Regentage: 13 Tage/Monat

⛸ Schneefall: Kein Schnee

Während das Klima in Nord- und Mitteleuropa im November meist ziemlich ungemütlich wird, herrschen in Apulien noch immer bis zu 17 Grad vor. Allerdings: Es kommt im November auch verhältnismässig oft zu Niederschlägen und Bewölkung. Wen das nicht stört, der kann in Apulien im November abseits der Touristenströme immer noch gut auf Entdeckungstour gehen. Nur die Strände bieten sich nun nicht mehr zum Baden an - das Wasser ist im November in der Regel zu kalt.

Klima im Dezember

🌡 Lufttemperatur: 5 - 14 Grad Cº

🏖 Wassertemperatur: 14 Grad Cº

🌤 Sonnenstunden: 4 h/Tag

🌧 Regentage: 14 Tage/Monat

⛸ Schneefall: Kein Schnee

Das Klima im Dezember in Apulien ist zwar mit bis zu 15 Grad und vereinzelt auch ein wenig wärmer sehr mild, aber auch verhältnismässig verregnet. Das feuchte Klima kann sich unangenehm kalt anfühlen - vereinzelt finden sich aber auch im Winter in Apulien sonnige Tage. Zum Baden oder für einen Strandurlaub ist es definitiv zu kalt. Vor allem das Wasser mit 14 Grad ist alles andere als einladend. Da es in Apulien nur sehr wenige Höhenlagen gibt, kann man auch nicht mit Schnee rechnen.


Mehr zum Thema:

Zur Startseite: Italien
Überblick: Regionen Italien
Die Region: Apulien
Shoppen: Märkte Apulien
Orientierung: Karte Apulien
Genuss: Spezialitäten Apulien

Für die Reise

Unterkunft: Agriturismo
Tipps und Adressen: Camping in Italien
Hinkommen: Flughäfen Italien
Aktiv: Wandern und Radfahren in Italien
Sonnig: Strände Italien

Gut zu Wissen

In der Nähe: Molise
In der Nähe: Basilikata
In der Nähe: Kampanien