Märkte Gardasee

Märkte und Wochenmärkte rund um den beliebten Gardasee: Der Markt in Limone, Markt in Rovereto, Markt in Peschiera del Garda, Markt in Riva del Garda oder auch der Markt in Verona bieten zahlreichen Optionen für den Besuch eines Marktes. Direkt am Gardasee ist man dabei auf den Bedarf der Besucher gut eingestellt.

Italien-Märkte-Orangen

Märkte Gardasee

Märkte und Wochenmärkte rund um den beliebten Gardasee: Der Markt in Limone, Markt in Rovereto, Markt in Peschiera del Garda, Markt in Riva del Garda oder auch der Markt in Verona bieten zahlreichen Optionen für den Besuch eines Marktes. Direkt am Gardasee ist man dabei auf den Bedarf der Besucher gut eingestellt.

Italien-Märkte-Orangen

Märkte Gardasee

Märkte und Wochenmärkte rund um den beliebten Gardasee: Der Markt in Limone, Markt in Rovereto, Markt in Peschiera del Garda, Markt in Riva del Garda oder auch der Markt in Verona bieten zahlreichen Optionen für den Besuch eines Marktes. Direkt am Gardasee ist man dabei auf den Bedarf der Besucher gut eingestellt.

Italien-Märkte-Orangen

Märkte am Gardasee: Marktzeiten und Regionen

Es ist nicht ganz einfach, die genauen Marktzeiten in Erfahrung zu bringen. In der Regel finden Wochenmärkte in Italien am Vormittag statt. Mit der Faustregel 'Auf jeden Fall von 09.00 bis 13.00 Uhr' liegt man in 95% der Fälle richtig. Die bunten Märkte am Gardasee bieten unterschiedlichste Produkte - vom Badeanzug oder Handtuch bis hin zu Lebensmitteln findet sich alles Mögliche. Auf den Bedarf der Besucher rund um den See ist man auf den Märkten und Wochenmärkten in der Region sehr gut eingestellt; auch Souvenirs sind oft mit im Angebot.

Der Gardsee wird von drei Regionen umgeben: Von Trentino im Norden, von Verona (Venetien) im Osten und der Westen des Sees gehört zur Lombardei. Bei den jeweligen Provinzen finden sich also noch zahlreiche weitere Märkte, einige davon sind selbstverständlich auch sehr groß. Zur Übersicht der Märkte in Italien.

Wochenmärkte am Montag

  • Markt in Peschiera del Garda: Am Montag ist Markt in Peschiera del Garda - ein verhältnismässig großer Wochenmarkt am Südufer des Gardasees. Lebensmittel, Weine und Spezialitäten aus der näheren Umgebung finden sich hier genauso wie täglicher Bedarf, Kleidung, Bademoden oder Lederwaren und Mitbringsel.
  • Markt in Torri del Benaco: In Torri del Benaco findet ein großer Wochenmarkt mit Kleidung, Lebensmitteln, Haushaltswaren, Lederwaren oder auch Schuhen und mehr statt. Im Ortszentrum von 08.00 bis 13.00 Uhr.
  • Markt in Sirmione: Wochenmarkt in Sirmione ist in der Via Colombare von 08.00 bis 13.00 Uhr.
  • Darüber hinaus ist in Moniga del Garda Markt, in Pozzolengo und in San Zeno di Montagna.

Wochenmärkte am Dienstag

  • Markt in Arco: Der Mercato Contadino auf der Viale delle Palme findet von Mai bis Oktober in der Zeit zwischen 07.30 und 13.30 Uhr statt. Es handelt sich um einen Bauernmarkt mit Lebensmitteln und Spezialitäten aus der Umgebung rund um den Gardasee.
  • Borgo Venezia: Ein Vorort von Verona mit wirklich großem Markt. 162 Stände bieten eine riesige Auswahl am Dienstag zwischen 08.00 und 13.00 Uhr in der Via Plinio.
  • Markt in Desenzano del Garda: Der Wochenmarkt in Desenzano del Garda finden am Lungolago Cesare Battisti in schöner Lage direkt am Seeufer statt - von 08.00 bis 13.00 Uhr.
  • Markt in Rovereto: Ein großer Wochenmarkt mit echt italienischem Flair findet im nahe gelegenen Rovereto statt. Entlang der Via Gerolamo Tartarotti und weiterer Gassen in der Altstadt Roveretos ziehen sich zahlreiche Stände mit Kleidung, Lederwaren, Haushaltswaren, Stoffe und mehr - von 08.00 bis 13.00 Uhr. Der Marktbesuch kann hier gut mit einer Tour durch die Stadt Rovereto verbunden werden - zahlreiche weitere Ladengeschäfte laden zum Einkaufen ein.
  • Markt in Torbole sul Garda: Zweiter und vierter Mittwoch im Monat
  • Weitere Märkte am Gardasee am Dienstag finden in Castelletto di Brenzone, in Cavaion Veronese, in Cisano di Bardolino und in Limone sul Garda statt.
  • Tignale

Märkte am Mittwoch

  • Markt in Arco: Der Wochenmarkt in Arco findet am ersten und dritten Mittwoch im Monat statt. Der zentral gelegene Markt am Foro Boario in der Altstadt von Arco lässt sich kaum übersehen oder verfehlen.
  • Markt in Pietramurata: Wochenmarkt in Pietramurata ist an jedem Mittwoch auf der Piazza del Mercatio von 08.30 bis 13.00 Uhr.
  • Markt in Ponte Crencano: In diesem Vorort von Verona findet ein ziemlich großer Markt mit rund 85 Ständen in der Via Poerio statt. 08.00 bis 13.00 Uhr.
  • Markt in Riva del Garda: An jedem ersten und dritten Mittwoch des Monats ist in Riva del Garda am Mittwoch Markttag - von 08.00 bis 14.00 Uhr in der Altstadt von Riva del Garda.
  • Am Mittwoch gibt es noch weitere Märkte am Gardasee: Markt in Gargnano (2-wöchig) und in Lazise ist ebenfalls Markt am Mittwoch.

Märkte am Gardasee am Donnerstag

  • Markt in Bardolino: In Bardolino ist am Donnerstag Wochenmarkt, direkt am Seeufer (Lungo le vie del Paese) mit Kleidung, Lederwaren, Lebensmitteln und Produkten der Region sowie Streetfoood.
  • Markt Dro oder Drau: Ein schöner Ausflug in Richtung Berge nördlich des Gardasees lässt sich gut mit einem Marktbesuch koppeln. Die Gemeinde Dro ist dabei eine der ältesten in der Gegend und liegt ganz herrlich.
  • Weitere Märkte am Donnerstag: Am Ledrosee findet in Ledro (im Ortsteil Pieve) der Wochenmarkt statt. Ausserdem ist Markt in Lonato del Garda, in Mori und in Toscolano Maderno sowie in Bussolengo

Wochenmärkte am Freitag

  • Markt in Riva del Garda: Dieser Markt am Gardasee in Riva del Garda an der Piazza della Chiesa hat sich auf regionale Produkte spezialisiert. Er findet auf der Via Roma in der Zeit zwischen 08.00 und 13.00 Uhr statt.
  • Am Freitag gibt es darüber hinaus die folgenden Märkte am Gardasee: Markt in Garda, Markt in Lugana di Sirmione, Markt in Manerba del Garda, Markt in Puegnago und Markt ist auch in Soiano.

Märkte am Samstag

  • Markt in Malcesine: Am Samstag ist Markttag in Malcesine. Der Wochenmarkt in Malcesine findet entlang der Straßen der Altstadt statt. Das ohnehin schon oft sehr gut besuchte historische Zentrum in Malcesine ist am Samstag auch aufgrund des Marktes oft noch voller; Parkplätze können zum Problem werden.
  • Markt in Verona (Stadio Bentegodi, Piazzale Olimpia): Dies ist der größte wöchentliche Markt in der Region. Mit rund 260 Ständen kann man hier leicht mehrere Stunden verbringen und der Marktbesuch lässt sich gut mit einer Erkundung der Stadt Verona verbinden. Der Markt öffnet von 08.00 bis 13.00 Uhr.
  • Weitere Märkte am Samstag in der Umgebung sind in Brescia (Piazza Loggia), in Salò und in Valeggio sul Mincio. Weitere Märkte in Brescia finden sich in der Übersicht der Märkte in der Lombardei.

Märkte rund um den Gardasee am Sonntag

Einkaufen am Sonntag ist in Italien deutlich unproblematischer als beispielsweise in Deutschland oder Österreich. Viele Supermärkte haben geöffnet und es finden auch Wochenmärkte statt. In der Region um den Gardasee sind es Folgende:

  • Rivoltella (Desenzano), Via Giuseppe di Vittorio, von 08.00 bis 13.00 Uhr.
  • Castelnuovo del Garda

Märkte-Gardasee-Wurst-Käse

Auf den Märkten rund um den Gardasee werden allerlei lokale Produkte angeboten. Auf den deutschsprachigen Tourimus ist man bestens eingestellt, so wie hier in Malcesine.

Piazza-delle-Erbe-Verona-Markt

Verona gehört zu den schönsten Städten in Italien. Ein Besuch der historisch bedeutsamen Stadt ist vom Gardasee nur einen Katzensprung entfernt und lässt sich gut mit einem Marktbesuch kombinieren.

Märkte-Gardasee-Keramik

Neben Lebensmitteln bieten die Märkte und Wochenmärkte am Gardasee vor allem Lederwaren mit Taschen und Schuhen, Strandbedarf im Sommer sowie Haushaltswaren und schöne Keramik als Mitbringsel.


Mehr zum Thema:

Überblick Italien: Italien
Überblick Provinzen: Regionen Italien
Die Region: Gardasee
Genuss: Spezialitäten Lombardei
Genuss: Spezialitäten Venetien
Genuss: Spezialitäten Trentino

Für die Reise

Unterkunft: Agriturismo Gardasee
Campingurlaub: Camping Gardasee
Tipps und Adressen: Camping in Italien
Hinkommen: Flughäfen Italien
Aktiv: Wandern und Radfahren in Italien

Gut zu Wissen:

Über den Marktbesuch: Märkte in Italien
Auf Tour: Einkaufen / Shopping in Italien
Italienisch Wortschatz: Grundlagen Italienisch
Italienische Phrasen und Worte: Im Restaurant und auf dem Markt