Lignano Sabbiadoro

Die Halbinsel Lignano liegt im schönen Friaul - nahe der Grenze zu Venetien direkt an der Adriaküste. Der lebendige Badeort ist zudem ein architektonisches Meisterwerk des 21sten Jahrhunderts.

Nationalpark-Puez-Geisler-Berge

Lignano Sabbiadoro

Die Halbinsel Lignano liegt im schönen Friaul - nahe der Grenze zu Venetien direkt an der Adriaküste. Der lebendige Badeort ist zudem ein architektonisches Meisterwerk des 21sten Jahrhunderts.

Nationalpark-Puez-Geisler-Berge

Lignano Sabbiadoro

Die Halbinsel Lignano liegt im schönen Friaul - nahe der Grenze zu Venetien direkt an der Adriaküste. Der lebendige Badeort ist zudem ein architektonisches Meisterwerk des 21sten Jahrhunderts.

Nationalpark-Puez-Geisler-Berge

Steckbrief Lignano Sabbiadoro

Die Halbinsel Lignano ist vor allem unter Österreichern und Deutschen ein sehr beliebter Badeort an der oberen Adria im schönen Friaul in Italien. Viele von ihnen verbringen schon seit Generationen hier ihren Urlaub. Lignano besteht aus 3 Stadtteilen: Sabbiadoro, Pineta und Riviera. Offiziell namensgebend für den gesamten Ort ist der Ortsteil Sabbiadoro (Sabbia D’Oro = goldener Sand) – Lignano Sabbiadoro.

  • Name: Lignano Sabbiadoro
  • Einwohner: Rund 6.900
  • Fläche: Rund 10.700 ha
  • Lage: Italien, Region Friaul Julisch-Venetien, Autobahn A4 (Autostrada Serenissima).
  • Sprache: italienisch, jedoch als Urlaubsort sprechen sehr viele Personen Deutsch und auch viele andere Sprachen.
  • Landschaft und Umgebung: flach, am Rande der Po-Ebene - Höhenlage auf Meeresniveau.
  • Sehenswürdigkeiten in Lignano Sabbiadoro: Faro Rosso, Belvedere Trabucco, Terrazza a Mare, Villa Zuzzi, Piazza Fontana, Parco Hemingway, Parco San Giovanni Bosco, div. Kirchen, Vergnügungsparks Luna Park, Parco Junior, Piazza Marcello D’Olivo, Flussufer des Tagliamento, Parco Zoo Punta Verde, Region der Aprilia Marittima, Hafenanlagen, Sporting Club, Bella Italia EFA Village, div. Clubs und Bars, Aussicht Bar La Pagoda, weitere touristische Attraktionen und Radtouren in und um Lignano, Lignano im Winter und zu Weihnachten – ein besonderes Erlebnis.
  • Besonderheiten: Lignano wurde als Ort der Freude, für alle Menschen errichtet. Besonders der Ortsteil Lignano Pineta wurde in einem Projekt des Urbanisten Marcello D‘Olivo spiralförmig im Pinienwald angelegt. Die Straßen heißen Arco und Raggio (Bogen und Strahl), ein architektonisches Meisterwerk. Es ist ein sehr junger Ort, ausgehend vom Nordosten, dem Faro Rosso, entwickelte sich der Ort im Verlauf des letzten Jahrhunderts.

Lignano-Sabbiadoro-Karte

Lignano-Leuchttuerme

Leuchttürme gehören mit zum Küstenbild in und um Lignano Sabbiadoro. In Lignano findet sich der Faro Rosso (roter Leuchtturm), der bei Ebbe im Sand steht, bei Flut im Wasser. Für viele Menschen ist er ein magischer Ort.

Lignano-Kueste

Lignano Sabbiodoro ist in weiten Teilen vom Meer umgeben. Eine Lagunenfahrt durch die Lagune von Marano gehört auf jeden Fall mit ins Urlaubsprogramm.

Lignano-Boote

Romantische Sonnenuntergänge und Sonnenaufgänge - Boote, die im Wasser liegen oder eine Bootstour - das Meer bestimmt das landschaftliche Bild in der Küstenregion Friaul-Julisch-Venetiens.

Lignano-Strand

Strand gesucht? Die Halbinsel Lignano ist acht Kilometer lang und von goldfarbenem Sandstrand gesäumt. Das Meer erhält regelmässig die Auszeichnung 'Bandiera Blu' für besonders gute Wasserqualität. Der Strand fällt flach ab und ist auch für Familien gut geeignet.

Ligano-Weihnachten

Urlaub an der Adria ist nur was für den Sommer? Falsch. In Lignano Sabbiadoro kann man eine tolle Weihnachtszeit oder Silvester erleben - mit Sandburgen und Sandfiguren, Lichtinstallationen oder Winterwanderungen am Strand und im schönen Hinterland Friauls.

Lignano-Shopping

Shoppen, Essen gehen, ein Eis geniessen und auch ein Kaffeegetränk gehören in Italien mit zum Urlaubsvergnügen. Auch Lignano hat in dieser Hinsicht selbstverständlich viel zu bieten. Veranstaltungen wie Konzerte runden das Programm hier ab.

Karte Lignano, Anreise, Unterkunft, Umgebung

Mit dem Auto ist Lignano Sabbiadoro von Deutschland, Österreich und der Schweiz über die Autobahnen Italiens gut erreichbar. Das Straßennetz in der Region ist ebenfalls gut ausgebaut. Mit dem Zug erreicht man die Region über den Bahnhof Latisana-Lignano-Bibione, der entlang der Bahnlinie Venedig-Triest liegt. Vom Bahnhof aus geht es per Taxi oder Bus weiter. Einige Reiseveranstalter oder Hotels haben selbstverständlich aber auch einen Abholservice. Der am nächsten gelegene Flughafen findet sich in Venedig.

Die Region ist von zahlreichen Hotels, Ferienwohnungen und Apartments sowie Pensionen geprägt. Rundum finden sich auch einige Campingplätze. Wer mit dem Wohnmobil unterwegs ist, findet einige Stellplätze (Area Sosta Camper), die für einen kürzeren Aufenthalt geeignet sind. Ausflugsziele finden sich in Venedig, entlang der Küste in Grado, in der Grabungsstätte Aquileia, in Duino Aurisina, in der Villa Manin di Passariano, in der Regionshauptstadt Triest und vielen weiteren Möglichkeiten.



Lignano-Journal-Logo

Experte zum Thema ist Christoph Winter, der mit dem Pocket-Guide Lignano gemeinsam mit Ruth Frei-Javurek ein informatives Werk für die Reise geschaffen hat. Im Lignano Journal gibt es News und eine große Community rund um den beliebten Urlaubsort. Als Darsteller und auch Vermittler hat er bei einer TV Doku zu Lignano mitgewirkt und zu seinem Wirken gehört auch die Mitarbeit in Projekten von Radio Adria. Zum nostalgischen Adria-Flair passt darüber hinaus sein Buch "LIGNANO - Das ultimative Nostalgie-Buch für Adria-Fans". Die folgenden Links führen direkt zu den passenden Seiten:


Mehr zum Thema:

Überblick Italien: Italien
Die Region: Friaul-Julisch Venetien
Reisethema Märkte: Märkte Friaul-Julisch Venetien
Orientierung: Karte Friaul Julisch-Venetien
Genuss: Spezialitäten Friaul und Venetien
Reisezeit: Klima Friaul Julisch-Venetien

Für die Reise

Unterkunft: Agriturismo
Tipps und Adressen: Camping in Italien
Hinkommen: Flughäfen Italien
Aktiv: Wandern und Radfahren in Italien
Sonnig: Strände Italien

In der Nähe

In der Nähe: Venetien
In der Nähe: Grado
Strand: Bibione
Romantisch: Portogruaro