Klima Aostatal

Wie ist das Klima und Wetter in der Region Aostatal in Norditalien? Wie ist das Wetter im Sommer, Winter, Herbst und Frühling? Wann ist die beste Reisezeit für einen Wanderurlaub oder Radurlaub? Antworten zum Klima und Wetter im Jahresverlauf finden sich hier - mit Klimatabelle für jeden Monat.

Barometer

Klima Aostatal

Wie ist das Klima und Wetter in der Region Aostatal in Norditalien? Wie ist das Wetter im Sommer, Winter, Herbst und Frühling? Wann ist die beste Reisezeit für einen Wanderurlaub oder Radurlaub? Antworten zum Klima und Wetter im Jahresverlauf finden sich hier - mit Klimatabelle für jeden Monat.

Barometer

Klima Aostatal

Wie ist das Klima und Wetter in der Region Aostatal in Norditalien? Wie ist das Wetter im Sommer, Winter, Herbst und Frühling? Wann ist die beste Reisezeit für einen Wanderurlaub oder Radurlaub? Antworten zum Klima und Wetter im Jahresverlauf finden sich hier - mit Klimatabelle für jeden Monat.

Barometer

Das Kima und Wetter in der Region Aostatal bringt kalte Winter und warme Sommermonate mit sich. Während im Winter Minusgrade und Schnee zu erwarten sind - vor allem natürlich in den Bergen des Aostatals, wird es im Sommer bis zu etwa 30 Grad warm. In den Tälern - vor allem im lang gezogenen Aostatal - ist das Klima etwas milder mit verhältnismässig angenehmen Temperaturen im Frühling und Herbst. Föhnwinde bringen manchmal auch in den kalten Monaten relativ warme Luft mit sich. Niederschläge gibt es vor allem in den Frühlings- und Frühsommermonaten, im Winter ist es zwar häufig bewölkt, aber nicht sonderlich nass und auch der Herbst zeigt sich relativ trocken. Die beste Reisezeit für Wintersportler ist von Dezember bis in den März, für Wanderer und Radfahrer sind die Frühlings- und Herbstmonate ideal. Der Sommer bringt die beste Reisezeit für eine möglichst abwechslungsreiche Reise mit sich. Die folgenden Klimatabellen, Klimadaten und Klimadiagramme zeigen Durchschnittswerte. In den Tälern kann es wärmer sein, in den Höhenlagen der Gebirge muss man von deutlich niedrigeren Temperaturen ausgehen.

Klimatabelle Aostatal

Klimatabelle-Aostatal


Lufttemperaturen Aostatal

jahresverlauf-lufttemperatur-aostatal

Die Lufttemperaturen im Aostatal schwanken von Minusgraden in den Wintermonaten bis hin zu warmen etwa 29 Grad im Hochsommer. In den Nächten oder an Tagen mit schlechtem Wetter wird es dann aber trotz hoher Lufttemperaturen kühl. Einigermassen warm wird es ab April und die Wärme hält sich bis in den Oktober.

Wassertemperaturen Aostatal

Das Aostatal verfügt über viele größere und kleinere Seen - die allermeisten sind Bergseen in höheren Lagen, die nicht als Badesee geeignet sind. Thermalquellen im Aostatal schwanken zwischen 31 bis 36 Grad Celsius und 22 bis 25 Grad Celsius. Einige Quellen treten mit kalten 7 Grad Celsius aus dem Gestein hervor.

Sonnenstunden und Regentage Aostatal

verlauf-regentage-sonnenstunden-aostatal

Niederschläge fallen im Winter in den Höhenlagen als Schnee. Die Skigebiete im Aostatal sind schliesslich eine gute Adresse für Wintersportler. Der Frühling bringt relativ häufige Niederschläge, so dass der Frühling im Aostatal sehr grün ausfällt. Im Herbst kann man gutes Wanderwetter bis zum Oktober erwarten, bei angenehmen Temperaturen, wenig Regen und oft auch klarer Sicht.

Klima im Januar

🌡 Lufttemperatur: -3 bis +6 Grad Cº

🌤 Sonnenstunden: 2 h/Tag

🌧 Regentage: 3 Tage/Monat

⛸ Schneefall: Schnee in Höhenlagen

Das Klima im Aostatal zeigt sich mit kaltem und meist auch schneereichem Wetter. Insbesondere in den Bergen locken die Skigebiete bei Aosta, im Mont-Blanc-Massiv und in anderen Gebirgslagen der Region Aostatal. Im Tal selbst kann es aber dennoch mit über 5 Grad Celsius verhältnismässig mild werden, obwohl weiter oben Schnee liegt. Der Januar ist eine gute Reisezeit für Winterurlauber.

Klima im Februar

🌡 Lufttemperatur: -1 - 8 Grad Cº

🌤 Sonnenstunden: 3 h/Tag

🌧 Regentage: 4 Tage/Monat

⛸ Schneefall: Schnee in Höhenlagen

Auch im Februar ist das Wetter und Klima im Aostatal sehr winterlich mit Minusgraden und Schnee auf den Bergen. Die Sonne zeigt sich ein klein wenig häufiger als im Januar und auch der Februar bringt nicht allzu viele Niederschläge - als Regen oder Neuschnee - mit sich. Wenn Föhnwinde kommen, kann das Thermometer in den Tälern auf 8 Grad oder mehr klettern - es ist aber relativ häufig bewölkt.

Klima im März

🌡 Lufttemperatur: 2 - 13 Grad Cº

🌤 Sonnenstunden: 5 h/Tag

🌧 Regentage: 6 Tage/Monat

⛸ Schneefall: Vereinzelt möglich

Der März kann vor allem in den niedrigen Lagen des Aostatals erste Frühlingsanzeichen mit sich bringen. Weiter oben auf 1.000 Metern und mehr liegt aber in der Regel noch immer Schnee. Es gibt um diese Jahreszeit etwas mehr Niederschläge, aber auch deutlich mehr Sonnenstunden als in den Vormonaten.

Klima im April

🌡 Lufttemperatur: 6 - 17 Grad Cº

🌤 Sonnenstunden: 6 h/Tag

🌧 Regentage: 8 Tage/Monat

⛸ Schneefall: Vereinzelt möglich

Das Wetter und Klima im April steht im Aostatal langsam aber sicher im Zeichen des Frühlings. Weit oben auf den Bergspitzen liegt meist noch Schnee, während im Tal bereits 17 Grad erreicht werden können. Der April ist unter anderem die beste Jahreszeit für einen aktiven und vielseitigen Urlaub.

Klima im Mai

🌡 Lufttemperatur: 10 - 21 Grad Cº

🌤 Sonnenstunden: 7 h/Tag

🌧 Regentage: 8 Tage/Monat

⛸ Schneefall: kein Schnee

Im Mai zeigt sich die südliche Lage des Aostatals. Es wird teilweise schon 20 Grad oder manchmal auch sogar wärmer - je nach Mikroklima des Ortes, an dem man ist. Rund 7 Sonnenstunden verwöhnen einem reichlich mit hellem Licht und blauem Himmel, mit Schauern muss aber dennoch gerechnet werden.

Klima im Juni

🌡 Lufttemperatur: 14 - 25 Grad Cº

🌤 Sonnenstunden: 9 h/Tag

🌧 Regentage: 10 Tage/Monat

⛸ Schneefall: kein Schnee

Im Juni zeigt sich das Klima im Aostatal bereits frühsommerlich bis sommerlich. Das Thermometer kann bis über 25 Grad klettern und auch relativ weit oben auf den Bergen ist der Frühling im vollen Gange. Satte 9 Sonnenstunden versprechen meist gutes Wetter mit vereinzelten Niederschlägen. Der Juni ist die beste Reisezeit für alle, die grüne Landschaften und Wärme mögen - ohne dabei allzu großer Hitze ausgesetzt zu sein.

Klima im Juli

🌡 Lufttemperatur: 16 - 28 Grad Cº

🌤 Sonnenstunden: 9 h/Tag

🌧 Regentage: 6 Tage/Monat

⛸ Schneefall: kein Schnee

Im Juli ist Hochsommer in der ganzen Region Aostatal. In warmen Lagen wird es bis zu etwa 28 Grad warm - es kann aber auch wärmer werden. Viel Sonne und verhältnismässig wenig Regen machen den Juli zu einem relativ trockenen Monat mit recht zuverlässigem Wetter, das auch Touren im Hochgebirge ermöglicht. Der Juli ist eine gute Reisezeit für Wanderer, die hoch hinaus wollen.

Klima im August

🌡 Lufttemperatur: 16 - 27 Grad Cº

🌤 Sonnenstunden: 8 h/Tag

🌧 Regentage: 6 Tage/Monat

⛸ Schneefall: kein Schnee

Das Klima im August im Aostatal zeigt sich ebenfalls meist sehr sommerlich. Im Vergleich zum Juli gibt es ein kleines bisschen weniger Sonnenschein, aber dennoch: Es fällt wenig Regen und auch in größeren Höhen ist es relativ warm. Absolute Wettersicherheit in den Alpen gibt es zwar nicht, aber man kann weitestgehend mit guten Voraussetzungen für verschiedenste Aktivitäten rechnen.

Klima im September

🌡 Lufttemperatur: 13 - 23 Grad Cº

🌤 Sonnenstunden: 6 h/Tag

🌧 Regentage: 5 Tage/Monat

⛸ Schneefall: kein Schnee

Auch im September zeigen sich Klima und Wetter in der Region Aostatal meist noch sehr freundlich mit Temperaturen über 20 Grad - zumindest in den Tälern und Niederungen. Der Monat ist ebenfalls verhältnismässig trocken, es regnet nur sehr vereinzelt. Etwa 6 Sonnenstunden pro Tag sind noch immer gut für eine Wanderreise, Radurlaub oder Kulturreisen geeignet.

Klima im Oktober

🌡 Lufttemperatur: 7 - 17 Grad Cº

🌤 Sonnenstunden: 4 h/Tag

🌧 Regentage: 7 Tage/Monat

⛸ Schneefall: kein Schnee

Im Monat Oktober in der Region Aostatal ist es insbesondere in den warmen Tälern noch relativ mild. Die Lufttemperatur kann bis auf 17 Grad oder auch mehr steigen. Es gibt etwas mehr Regen als im vorigen Monat, aber dennoch ist die Regenmenge nicht sonderlich groß. Die Sonne zeigt sich nach und nach seltener - mit etwa 4 Sonnenstunden können Wanderer und Radfahrer oder Aktivurlauber aber auf einen goldenen Herbst hoffen.

Klima im November

🌡 Lufttemperatur: 2 - 11 Grad Cº

🌤 Sonnenstunden: 2 h/Tag

🌧 Regentage: 7 Tage/Monat

⛸ Schneefall: In den Höhenlagen

Das Klima im November im Aostatal geht langsam in den Winter über. Es wird noch nur etwa 11 Grad warm, teilweise aber auch im Tal schon kälter. Weiter oben fällt Schnee und dieser bleibt oft auch liegen, so dass die Skisaison langsam aber sicher beginnen kann. Mit nur 2 Sonnenstunden pro Tag ist es ziemlich oft bewölkt, im Tal fühlt sich der November unter Umständen nasskalt an.

Klima im Dezember

🌡 Lufttemperatur: -1 bis +7 Grad Cº

🌤 Sonnenstunden: 2 h/Tag

🌧 Regentage: 5 Tage/Monat

⛸ Schneefall: Schnee in Höhenlagen

Der Monat Dezember bringt nur verhältnismässig wenige Sonnenstunden, so dass es in diesem Monat häufig ziemlich dunkel ist. Oben auf den Berglagen fällt mit sehr großer Wahrscheinlichkeit Schnee und die Wintermonate mit Skipisten und Loipen sind im vollen Gange. Der Dezember ist die beste Reisezeit für eine winterliche und weihnachtliche Reise. Im Tal kann es aber mit bis zu 7 Grad durchaus deutlich milder sein, als in den Bergen. Wer Schnee will, sollte sich auf hoch gelegene Orte konzentrieren.


Mehr zum Thema:

Zur Startseite: Italien
Überblick: Regionen Italien
Die Region: Aostatal
Shoppen: Märkte Aostatal
Küche: Spezialitäten Aostatal
Küche: Karte Aostatal

Für die Reise

Unterkunft: Agriturismo
Tipps und Adressen: Camping in Italien
Hinkommen: Flughäfen Italien
Aktiv: Wandern und Radfahren in Italien

Gut zu Wissen

In der Nähe: Piemont
In der Nähe: Lombardei