Märkte im Aostatal

Auf den Märkten im Aostatal findet sich Handwerkliches sowie Ost und Gemüse, Wurstwaren, Käse und mehr. Aosta, Courmayeur, Saint Vincent, La Thuile, Verres oder Chatillon und andere sind gute Adressen.

Italien-Märkte-Orangen

Märkte im Aostatal

Auf den Märkten im Aostatal findet sich Handwerkliches sowie Ost und Gemüse, Wurstwaren, Käse und mehr. Aosta, Courmayeur, Saint Vincent, La Thuile, Verres oder Chatillon und andere sind gute Adressen.

Italien-Märkte-Orangen

Märkte im Aostatal

Auf den Märkten im Aostatal findet sich Handwerkliches sowie Ost und Gemüse, Wurstwaren, Käse und mehr. Aosta, Courmayeur, Saint Vincent, La Thuile, Verres oder Chatillon und andere sind gute Adressen.

Italien-Märkte-Orangen
  • Märkte Aostatal
  • Wochenmärkte im Aostatal

    • Pont Saint Martin, im Zentrum, Samstag, 50 Stände
    • Verres, Montag, im Stadtzentrum, 64 Stände, 08.00 bis 13.30 Uhr
    • Chatillon, im Stadtzentrum, Montag, 67 Stände
    • Saint Vincent, im Zentrum, Donnerstag, 43 Stände
    • Aosta, Piazza Cavalieri Vittorio Veneto, Dienstag mit 156 Ständen, Samstag mit 51 Ständen, von 07.30 bis 13.30 Uhr. Aosta mit hübschem Stadtzentrum und zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten lohnt einen Besuch. Der Wochenmarkt am Mittwoch ist der Größte im Aostatal.
    • Courmayeur, im Zentrum, Mittwoch, 89 Stände, im Schatten des Mont-Blan-Massivs und der spekatulären Skyway-Seilbahn, inmitten von Ski- und Wandergebieten sowie hohen Gipfeln findet sich das Alpenstädtchen mit typisch italienischem Alpencharme. Der Markt ist einer der größten der Region Aostatal und ein Blick in das hüsche Städtchen lohnt sich.
    • La Salle, im Stadtzentrum, Montag, 30 Stände
    • Morgex, Donnerstag, im Zentrum, 39 Stände
    • La Thuile, Samstag, im Zentrum, 46 Stände (nur im Sommer)
    • Torgnon, Mittwoch, im Zentrum, 30 Stände
    • Antey Saint Andrè, im Zentrum, Samstag, 28 Stände
    • Gressoney La Trinitè, im Stadtzentrum, Sonntag, 26 Stände
    • Gressoney Saint Jean, im Stadtzentrum, Donnerstag 51 Ständen (nur im Sommer)

    Weitere Märkte in der Provinz

    Das Aostatal ist vor allem stark vom Handwerk geprägt. Die Traditionen und das Können der ansässigen Künstler und Handwerker finden in zwei großen Veranstaltungen ein zuhause und präsentieren sich.

    Erwähnenswert ist vor allem der Kunsthandwerksmarkt Fiera di Sant'Orso in Aosta. Die Veranstaltung findet Ende Januar statt (30./31 in 2020). Holzarbeiten, Kunstwerke aus Speckstein, ein musikalisches Rahmenprogramm und mehr bieten die Gelegenheit, die Traditionen des Aostatals zu erleben. Schnitzerein, Holzschuhe, Keramik und vieles mehr wird hier zum Kauf geboten. Über 1.000 Aussteller nehmen teil, die Veranstaltung in der Altstadt Aostas ist ein echtes Erlebnis für Fans kreativer Handwerkskunst.

    Im Sommer findet ein weitere großer Markt rund um das Kunsthandwerk im Zentrum von Aosta statt: Die Foire d'été (Ital. Fiera d’estate) Anfang August.


    Mehr zum Thema:

    Überblick Italien: Italien
    Überblick Provinzen: Regionen Italien
    Die Region: Aostatal
    Orientierung: Karte/n Aostatal
    Genuss: Spezialitäten Aostatal
    Reisezeit: Klima Aostatal

    Für die Reise

    Unterkunft: Agriturismo
    Tipps und Adressen: Camping in Italien
    Hinkommen: Flughäfen Italien
    Aktiv: Wandern und Radfahren in Italien

    Gut zu Wissen

    Über den Marktbesuch: Märkte in Italien
    Auf Tour: Einkaufen / Shopping in Italien
    Italienisch Wortschatz: Grundlagen Italienisch
    Italienische Phrasen und Worte: Im Restaurant und auf dem Markt