Märkte, Wochenmärkte und Supermärkte in der Molise

Markt in Termoli, Wochenmarkt in Campobasso oder in Riccian, Isernia oder Agnone - die Region Molise punktet mit Ursprünglichkeit und tollen großen Märkten abseits des Touristenrummels so manch anderer Orte in Italien. Die Region und deren Märkte sind ein Paradies für Entdecker.

Italien-Märkte-Orangen

Märkte, Wochenmärkte und Supermärkte in der Molise

Markt in Termoli, Wochenmarkt in Campobasso oder in Riccian, Isernia oder Agnone - die Region Molise punktet mit Ursprünglichkeit und tollen großen Märkten abseits des Touristenrummels so manch anderer Orte in Italien. Die Region und deren Märkte sind ein Paradies für Entdecker.

Italien-Märkte-Orangen

Märkte, Wochenmärkte und Supermärkte in der Molise

Markt in Termoli, Wochenmarkt in Campobasso oder in Riccian, Isernia oder Agnone - die Region Molise punktet mit Ursprünglichkeit und tollen großen Märkten abseits des Touristenrummels so manch anderer Orte in Italien. Die Region und deren Märkte sind ein Paradies für Entdecker.

Italien-Märkte-Orangen

Märkte in Campobasso

In der Provinzhauptstadt Campobasso findet täglich ein Markt am Corso Bucci statt (ausser an Feiertagen). Hier kann man auf 48 Ständen von 08.00 bis 14.00 Uhr Lebensmittel und andere Produkte einkaufen. Der Bahnhof und die Sehenswürdigkeiten der Stadt sind zu Fuß von hier aus leicht erreichbar. Die Markthalle Mercato coperto di via Monforte findet sich in der Via Montforte – von hier läuft man etwa 10 bis 15 Minuten von oder bis zur Altstadt in Campobasso. Dafür wird man aber mit 90 Ständen (nur Lebensmittel) belohnt. Öffnungszeiten der Markthalle: Täglich von 07.00 bis 13.00 Uhr. Eine dritte Möglichkeit in Campobasso findet sich am Mittwoch und Freitag in der Via E. Gammieri von 08.00 bis 13.00 Uhr mit 41 Ständen (Lebensmittel und andere Produkte).

Märkte in Jelsi, und Larino

Jelsi, Sonntagsmarkt von 08.00 bis 13.00 Uhr. Der Wochenmarkt in Jelsi ist mit 98 Ständen einer der größen Märkte der Provinz Campobasso. Er findet sich auf der Piazza V. D'Amico und entlang anderer Strassen rundum. Das Hügelland der Molise wartet hier rundum auf einem – ganz und gar untouristisch.

In und um Larino gibt es einige Sehenswürdigkeiten – etwa eine Kirche aus dem Jarh 1319, die Überreste eine römischen Amphitheaters oder der See Lago di Guardialfiera. Der Wochenmarkt erweckt Larino jeden Donnerstag von 07.30 bis 14.00 Uhr mit über 90 Ständen mit Lebensmitteln und anderen Waren zum Leben in der Altstadt von Larino. Das kleine Städtchen liegt nicht allzu weit von Termoli entfernt, so dass sich auch ein Ausflug in die hübschen Altstadt-Gassen von Larino lohnt.

Markt in Santa Croce di Magliano und Bojano

Rund 90 Ständen finden sich jeden Sonntag in Santa Croce di Magliano auf der Via Largo della Fiera – mit Lebensmitteln und anderen Produkten. Der Markt findet von 08.00 bis 13.00 Uhr statt. Der kleine Ort liegt einer ausgedehnten und schönen Hügellandschaft.

Bojano liegt herrlich verträumt im Landesinneren und wartet mit einer historischen Kulisse auf. Der Parco Regionale del Matese in Kampanien ist nicht weit von hier entfernt – ein Paradies für Naturfans und Ein Gang durch die Gassen lohnt sich und ganz besonders gilt das an jedem Samstag. Der Samstagsmarkt dort ist mit über 150 Ständen sehr groß und bietet alle erdenklichen Dinge und Lebensmittel. Man kann den Markt eigentlich nicht verfehlen, die Piazza Roma und die umgebenden Straßen füllen sich Samstags zum Wochenmarkt mit den Ständen der Händler.

Märkte in Termoli

Die Küstenstadt Termoli gehört in jedem Fall zu einer Reise durch oder in die Region Molise. Einer der größeren Märkte oder Wochenmärkte in Termoli findet am Dienstag entlang der Straßen und Plätze Via Inghilterra, Via di Spagna, Via S. Marino, Via Germania, Piazzale di Via Maratona und Piazzale di Via Montecarlo statt. Der Bahnhof, das Stadtzentrum und die Strände Termolis sind von hier nicht allzu weit entfernt. Auf diesem Markt gibt es keine Lebensmittel, dafür aber Lederwaren, Schuhe, Haushaltswaren, Spielwaren und vieles mehr – mit 80 Ständen von 07.00 bis 14.00 Uhr.

An jedem ersten Samstag im Monat öffent der Markt auf der Piazza Papa Giovanni Paolo II und Via America sowie Via Stati Uniti seine Tore – von 06.00 bis 14.00 Uhr mit fast 200 Ständen. Die Umgebung dieses Marktes ist nicht die hübscheste, dafür ist es aber der größte Markt in der Molise mit allem, was das Herz begehrt. In der Via Inghilterra gibt es an Wochentagen (also nicht am Sonntag) ebenfalls einen Markt – mit landwirtschaftlichen Produkten und Lebensmitteln. Dieser Markt vindet mit 63 Ständen von 07.00 bis 14.00 Uhr statt.

Märkte in Riccia und Trivento

Im hübschen Riccia im Valle del Fortore findet jeden Sonntag auf der Piazza Umberto I und via XXIV Maggio ein Wochenmarkt statt. Geöffnet ist von 08.00 bis 14.00 Uhr mit 46 Ständen.

Ein weiterer richtig großer Markt in der Molise findet sich in Trivento, ebenfalls am Sonntag. Der Markt in Trivento findet entlang der Piazza Fontana sowie Via Marconi und Corso B. Mastroiacovo von 08.00 bis 13.00 Uhr mit rund 90 Ständen statt.

Trivento ist bekannt für die 365 Treppen, die in den Altstadtkern mit Kathedrale führen. Von oben hat man einen guten Blick in die Landschaft der Molise rundum – und das ganz sicher in einer authentischen Umgebung, die nur wenig touristisch ist.

Märkte in Venafro, Frosolone, Isernia und Agnone

In Venafro ist jeden Mittwoch Markttag mi 112 Ständen – in der Via Caserta, Piazza V. Veneto, Via roma und Umgebung; von 07.00 bis 14.00 Uhr. Frosolone hält am Montag einen Wochenmarkt ab: Corso Vittorio Emanuele von 07.30 bis 13.30 Uhr mit über 60 Ständen.

Agnone in der Molise ist der zentrale Anlaufpunkt für Besucher der Bergregionen der Molise. Der Markt findet hier jeden Samstag mit 74 Ständen an der Piazza del Popolo und Umgebung von 07.00 bis 14.00 Uhr statt. Die Hauptstadt der Provinz Isernia heißt ebenfalls Isernia. Nahe Isernia wird der Wintersport groß geschrieben – in Capracotta. In Isernia gibt es gleich zwei große Märkte pro Woche. Am Donnerstag mit etwa 90 Ständen von 07.30 bis 13.00 Uhr und am Samstag mit ein paar Ständen mehr – ebenfalls von 07.30 Uhr bis 13.00 Uhr. Beide Märkte bieten sowohl landwirtschaftliche Produkte und Lebensmittel wie auch andere Waren aller Art und finden sich an der Piazza A. D'Isernia bzw. Corso Marcelli und Piazza X Settembre sowie Piazza Carducci. Isernia ist darüber hinaus für das Kunsthandwerk mit Glocken, Dudelsäcken, Messern und ähnlich besonderen Stücken bekannt. Ein Besuch lohnt sich.

Fische-auf-Markstand

Marktstand-mit-Gemüse

Oliven-Kaese-Marktstand

Weitere Märkte bzw. Wochenmärkte in der Molise

In der folgenden Liste finden Märkte beziehungsweise Wochenmärkte mit mindestens 20 Ständen in der Provinz Campobasso. Auch andere Orte haben einen Markt, der dann aber deutlich kleiner als die hier genannten ist. Im Zweifelsfall: Vor Ort nachfragen.

  • Markt in Baranello, jeden Sonntag, Ortszentrum von 07.00 bis 14.00 Uhr, 36 Stände.
  • Markt in Busso, jeden Donnerstag, Piazza Aia della Terra von 07.00 bis 14.00 Uhr, 26 Stände.
  • Markt in Campolieto, jeden Sonntag,S.P. Galdina von 08.00 bis 12.30 Uhr, 20 Stände.
  • Markt in Campomarino, Markt bzw. Wochenmarkt an jedem Mittwoch, Via degli Aviatori von 07.00 bis 14.00 Uhr, über 60 Stände. Außerdem gibt es einen Markt in der Via Crispi - jeden Mittwoch von 01. Juli bis zum 31sten August von 07.00 bis 14.00 Uhr mit 50 Ständen.
  • Markt in Casacalenda, jeden Samstag, Via E. De Gennaro von 07.00 bis 14.00 Uhr, 34 Stände.
  • Markt in Castelmauro, jeden dritten Sonntag im Monat, Piazza Herstal und umgebende Strassen von 08.00 bis 13.00 Uhr, 44 Stände.
  • Markt in Cercemaggiore, jeden Sonntag, Via Roma von 08.00 bis 13.00 Uhr, 20 Stände.
  • Markt in Colletorto, jeden Samstag, Corso Umberto von 07.00 bis 14.00 Uhr, 35 Stände.
  • Markt in Gambatesa, jeden Mittwoch, Piazza Riccardo von 07.00 bis 13.30 Uhr, 30 Stände.
  • Markt in Gildone, jeden Sonntag, Piazza Largo Vittoria, von 07.00 bis 13.00 Uhr, 20 Stände.
  • Markt in Guglionesi, jeden Dienstag, Via Vittorio Emanule von 07.00 bis 14.00 Uhr, 49 Stände.
  • Markt in Lucito, jeden ersten Donnerstag und jeden ersten Sonntag im Monat, Piazza Nuova und Via Titolo sowie Corso V. Emanule II von 08.00 bis 13.00 Uhr, 29 Stände.
  • Markt in Monacilioni, jeden Mittwoch, Piazza Santa Benedetta von 08.00 bis 13.00 Uhr, 33 Stände.
  • Markt in Montecilfone, jeden Donnerstag, Piazza Marconi von 07.30 bis 13.00, 21 Stände.
  • Markt in Montefalcone nel Sannio, an jedem ersten und dritten Mittwoch im Monat, Strada Comunale Orto La Corte und Via Vittorio Emanuele III von 08.00 bis 13.00 Uhr, 36 Stände.
  • Markt in Montemitro, jeden Montag und letzter Freitag im Mai, Via G. Marconi von 08.00 bis 13.00 Uhr, 30 Stände.
  • Markt in Montenero die Bisaccia, jeden zweiten und letzten Samstag des Monats sowie am 23sten Dezember, Via della Madonna di Bisaccia von 07.00 bis 13.00 Uhr, 41 Stände.
  • Markt in Oratino, jeden Montag, Piazza Brunetti von 08.00 bis 14.00 Uhr, 24 Stände.
  • Markt in Palata, jeden ersten und dritten Samstag des Monats, Piazza San Rocco von 08.00 bis 13.00 Uhr, 34 Stände.
  • Markt in Petacciato, jeden ersten und dritten Freitag des Monats, Via Napoli von 08.00 bis 13.00 Uhr, 49 Stände.
  • Markt in Petrella Tifernina, jeden Freitag, Piazza Umberto I von 08.00 bis 13.00 Uhr, 23 Stände.
  • Markt in Pietracatella, jeden Dienstag, Piazza Santa Maria von 08.00 bis 13.00 Uhr, 22 Stände.
  • Markt in Portocannone, jeden Donnerstag, Piazza Skanderberg von 07.00 bis 12.00 Uhr, 40 Stände.
  • Markt in Roccavivara, jeden Donnestag im Zentrum von 07.00 bis 14.00 Uhr, 26 Stände.
  • Markt in Rotello, jeden Donnerstag, Via San Rocco von 07.30 bis 13.30 Uhr, 22 Stände.
  • Markt in Salcito, jeden Mittwoch, Piazza M. Pietravalle von 08.00 bis 13.00 Uhr, 29 Stände.
  • Markt in San Felice del Molise, jeden Mittwoch, Via Cappella von 08.00 bis 14.00 Uhr, 22 Stände.
  • Markt in San Martino in Pensilis, jeden Samstag, Via La Pira sowie Via Po und Via De Gasperi von 07.30 bis 13.30, 52 Stände.
  • Markt in Sant'Elia a Pianisi, jeden Mittwoch, Via G. Marcone und Piazza dell Chiesa sowie umgebende Strassen, von 08.00 bis 13.00 Uhr, 37 Stände.
  • Markt in Spinete, jeden Montag, Piazza Largo Fontana, von 08.00 bis 13.00 Uhr, 25 Stände.
  • Markt in Tavenna, jeden ersten und dritten Montag des Monats, Via Circonvallazione Nord von 07.00 bis 14.00 Uhr, 32 Stände.
  • Markt in Tufara, jeden Donnerstag, Via Regina Elena von 08.00 bis 12.30 Uhr, 22 Stände.
  • Markt in Ururi, jeden Freitag, Via Tanassi, Piazza Municipio und umgebende Strassen von 07.00 bis 14.00 Uhr, 56 Stände.
  • Markt in Vinchiaturo, jeden Freitag, Corso Umberto von 08.00 bis 13.00 Uhr, 20 Stände.

Auch in der folgenden Liste rund um die Provinz Isernia sind nur solche Märkte aufgeführt, die mindestens 20 Stände haben. Die Provinz Isernia in der Molise ist deutlich kleiner als die Provinz Campobasso - dementsprechend gibt es hier auch deutlich weniger Märkte oder Wochenmärkte. Aber: Hier in den Wintersportgebieten und Naturparks sowie Wandergebieten des Apennin findet sich zu jeder Jahreszeit ein gutes Reiseziel.

  • Markt in Capracotta (Wintersportort), jeden Montag, von 01 Juli bis zum 15 September in der Via Leonardi Falconi, zu anderen Zeitpunkten in der Via Monte Caprara / Via Sangro, von 08.00 bis 14.00 Uhr mit 41 Ständen im Sommer und ansonsten 31 Ständen.
  • Markt in Carovilli, jeden Donnerstag, Piazza Municipio Alimentari von 07.00 bis 14.00 Uhr, 24 Stände. Ausserdem von Juni bis Oktober täglich von 07.00 bis 14.00 Uhr mit 26 Ständen (Largo Concezione).
  • Markt in Civitanova del Sannio, jeden Donnerstag, Via F. Cardarelli und Umgebung von 08.00 bis 14.00 Uhr, 25 Stände.
  • Markt in Monteroduni, jeden Dienstag auf der Piazza Meracato bzw. Piazza Guiseppe Russon, hier gibt es auch Stände mit Fischmarkt, von 08.00 bis 12.00 Uhr, 37 Stände. Ein Marktbesuch hier lässt sich gut mit einem Besuch des Castello Pignatelli di Monteroduni verbinden.
  • Markt in Pescolanciano, jeden Freitag, Piazza Garibaldi und Piazza della Repubblica sowie Via Garibaldi von 08.00 bsi 14.00 Uhr, 27 Stände.
  • Markt in Poggio Sannita, jeden Freiatg, Via Parallela von 08.00 bis 14.00 Uhr, 28 Stände.
  • Markt in Pozzilli, jeden Freitag, Via Garibaldi von 07.00 bis 14.00 Uhr, 40 Stände
  • Markt in San Pietro Avellana (nahe Capracotta), jeden Samstag, Via Tratturo von 08.00 bis 14.00 Uhr, 25 Stände. Außerdem am Donnerstag in der Via Marconi von 07.30 bis 13.00 Uhr mit 21 Ständen.

Einkaufszentren in der Molise

Große Einkaufszentren gibt es in der Molise nur sehr begrenzt. Wer also auf Shoppingtour in großen Markenstores gehen will, wird in Rom oder Mailand bessere Voraussetzungen finden. In Campobasso finden sich zwei Shoppingcenter: Das Cento del Molise (Via Colle delle Api, 44, 86100 Campobasso) und das Centro Commerciale Monforte (Contrada Colle delle Api, 86100 Campobasso). Beide Enkaufszentren in Campobasso haben von 09.00 bis 21. Uhr geöffnet, nur Sonntags wird erst um 10.00 Uhr aufgeschlossen. In Termoli findet sihc as Einkaufszentrum Centro Commerciale Termoli La Fontana ( Via Madonna delle Grazie, 53, 86039 Termoli), das täglich von 08.30 bis 20.20 geöffnet hat, am Sonntag von 09.00 bis 20.00 Uhr.

Supermärkte und Discounter in der Molise

Supermärkte decken den täglichen Bedarf. Egal ob Flaschenwasser oder Toilettenpapier und andere grundlegende Dinge des täglichen Bedarfs: Hierfür sind auch in Italien die Discounter und Supermärkte zuständig. In der Molise finden sich Lidl und Penny. Die in Italien weiter verbreitete Kette Eurospin ist in der Molise ebenfalls vertreten. Ketten wie Conad oder Coop haben ein gutes Produktangebot, liegen aber deutlich über Penny, Lidl und Eurospin. Aldi beziehungsweise Hofer ist in der Molise nicht aktiv. Carrefour und Auchan sind in der Molise ebenfalls nicht vertreten. Hier ein paar wichtige Adressen für den Einkauf:

  • Eurospin Isernia, Strada Statale 17, snc, 86170 Isernia
  • Lidl Isernia, Via Le Piane 4, 86170 Isernia
  • Eurospin Campobasso, Via Giuseppe Garibaldi 177, 86100 Campobasso
  • Penny in Campobasso, Via IV Novembre 42, 86100 Campobasso
  • Eurospin Larino, Strada Comunale Cappuccini, 86035 Larino
  • Eurospin Bojano, Via Calderari, 159, 86021 Bojano
  • Lidl in Bojano, Viale Olimpico, 2, 86021 Bojano
  • Eurospin Termoli, Via Corsica 184/n, 86039 Termoli sowie Via Bolivia 13, 86039 Termoli
  • Lidl in Campomarino (nahe Termoli), Corso Marconi 56, 86042 Campomarino
  • Ipermercato Oasi (im Einkaufszentrum La Fontana), Via Modonna delle Grazie 53 c, 86039 Termoli
  • Eurospin Montenero di Bisaccia, Località, Contrada Valle Campanile, 86036 Montenero di Bisaccia
  • Conad Ipermercato (großer Supermarkt), Contrada Padula SS16, 86036 Montenero di Bisaccia




Mehr zum Thema

Überblick Italien: Italien
Über die Region: Molise
Reisezeit Molise: Klima Molise
Genuss: Spezialitäten, Küche, Weine
Über den Marktbesuch: Märkte in Italien
Orientierung: Karte Molise
Genuss: Spezialitäten Molise

Für die Reise

Unterkunft: Agriturismo
Tipps und Adressen: Camping in Italien
Hinkommen: Flughäfen Italien
Aktiv: Wandern und Radfahren in Italien
Sonnig: Strände Italien

Gut zu Wissen

Auf Tour: Einkaufen / Shopping in Italien
Italienisch Wortschatz: Grundlagen Italienisch
Italienische Phrasen und Worte: Im Restaurant und auf dem Markt