Märkte in Sizlien

Die lebendigen Wochenmärkte und Märkte Siziliens sind ein Muss für Fans kulinarischer Köstlichkeiten und Freunde des Shoppings. Palermo glänzt mit mehreren großen Märkten; gute Adressen finden sich aber in der ganzen Region.

Italien-Märkte-Orangen

Märkte in Sizilien

Die lebendigen Wochenmärkte und Märkte Siziliens sind ein Muss für Fans kulinarischer Köstlichkeiten und Freunde des Shoppings. Palermo glänzt mit mehreren großen Märkten; gute Adressen finden sich aber in der ganzen Region.

Italien-Märkte-Orangen

Märkte in Sizilien

Die lebendigen Wochenmärkte und Märkte Siziliens sind ein Muss für Fans kulinarischer Köstlichkeiten und Freunde des Shoppings. Palermo glänzt mit mehreren großen Märkten; gute Adressen finden sich aber in der ganzen Region.

Italien-Märkte-Orangen

Märkte in Palermo und Umgebung

  • Markt in Palermo: In Palermo findet sich der Mercato Ballarò (Vicolo del Carmelo) mit frischem Obst, Gemüse und Fleisch oder Fisch sowie Streetfood. Hier geht es laut und bunt zu. Von Montag bis Samstag (07.30 bis 20.00 Uhr) findet zudem der Mercato del Capo in der Via Cappuccinelle mit Streetfood, frischem Fisch, Obst und Gemüse sowie Haushaltswaren statt. Dieser Markt liegt in den verwinkelten Gassen der Altstadt und wird von zahlreichen Ladengeschäften, Weinläden, Trattorien und mehr gesäumt. Am Sonntag lohnt sich der Besuch beim Markt im Stadtteil Kalsa: Direkt entlang der Uferstraße (Foro Italico Umberto I) findet hier ein Markt in allerbester Lage in Palermo statt.
  • Markt Cefalu: Wochenmarkt im romantischen Küstenort Cefalù ist am Samstag Vormittag von 08.00 bis 13.00 Uhr im Zentrum - in der Via Pietragrossa. Der Bahnhof in Cefalù, der Strand und Hafen sowie auch die Altstadt sind im kleinen Ort nicht weit entfernt. Der Markt in Cefalù ist nicht sonderlich gross, es gibt hier nur ein paar Stände.
  • Markt Villabate: Wochenmarkt in Villabate ist am Montag Vormittag im Zentrum.
  • Markt Gangi: Wochenmarkt in Gangi ist am Dienstag Vormittag im Zentrum.
  • Markt Monreale: Der Wochenmarkt in Monreale (im Landesinneren) ist am Donnerstag Vormittag im Zentrum.
  • Markt Vicari: Die kleine Ortschaft Vicari liegt im Landesinneren nahe des Bosco della Ficuzza und ist von herrlicher Natur umgeben. Markt im hübschen und historischen Vicari ist am Samstag Vormittag im Ortszentrum.

Märkte in Catania und Umgebung

  • Der Fischmarkt Catania ist etwas für echte Geniesser und Entdecker. Der Markt in Catania ist ausserdem einer der bekanntesten Märkte auf Sizilien. In den Straßen der Altstadt wird mit simplem Holzständen ein breites Warenangebot verkauft. Er findet zwischen der Via Gisira, der Piazza Currò und dem Giardino Pacini statt; täglich von 07.00 bis 14.00 Uhr. Es gibt hier übrigens nicht nur Fisch; es wird auch Obst, Gemüse, Olivenöle, Weine und andere Getränke und vieles mehr verkauft.
  • Wochenmarkt bzw. Markt in Catania: Täglich von Montag bis Freitag findet in Catania der Markt auf der Piazza Carlo Alberto statt - am Samstag ist von 08.00 bis 19.00 Uhr geöffnet. Der Markt liegt in der Altstadt Catanias, so dass sich ein Marktbesuch gut mit einem Tag in Catania verbinden lässt. Der Hafen von Catania ist von hier etwa 20 Minuten zu Fuß entfernt.
  • Markt Acireale: Wochenmarkt in Acireale ist am Samstag Vormittag von 08.00 bis 13.00 im Stadtzentrum bzw. in der Altstadt.
  • Markt Bronte: Wochenmarkt in Bronte ist am Donnerstag Vormittag im Stadtzentrum.
  • Markt Caltagirone: Wochenmarkt in Caltagirone ist am Samstag Vormittag im Stadtzentrum.
  • Markt Nicolosi: Wochenmarkt in Nicolosi ist am Sonntag Vormittag im Stadtzentrum.
  • Markt Pedara: Der Wochenmarkt in Pedara findet am Sonntag Vormittag im Ortszentrum statt.
  • Markt Randazzo: Der Wochenmarkt in Randazzo hat seinen festen Tag am Sonntag Vormittag im Stadtzentrum.
  • Markt Valverde: Der Wochenmarkt in Valverde wird am Freitag Vormittag im Stadtzentrum abgehalten.

Märkte in Trapani und Umgebung

  • Markt Trapani: Von Montag bis Samstag zwischen 06.00 und 13.00 Uhr findet in Trapani ein Fischmarkt statt, der sich sehen lassen kann (Via Cristoforo Colombo). Auf dem Fischmarkt in Trapani gibt es nicht nur eine reichhaltige Auswahl an Fisch und Meeresfrüchten, sondern auch Obst und Gemüse oder Fleisch und andere Lebensmittel. Die Lage direkt am Hafen ist ein zusätzlicher Anreiz und wer will, kann die Köstlichkeiten auch gleich vor Ort essen. Donnerstag gibt es darüber hinaus noch einen Wochenmarkt in Trapani (Via Lilio bzw. Piazza Ilio, von 08.00 bis 13.30 Uhr). Auf dem Markt in der Via Ilio finden sich Kleidung, Kunsthandwerk, Süssigkeiten, Lebensmittel, Haushaltswaren. Das breite Angebot ist gut für einen ausgedehnten Marktbesuch. Falls der Donnerstag ein Feiertag ist, wird der Markt am Sonntag vorher abgehalten. Das historische Zentrum Trapanis ist nicht weit vom Wochenmarkt in Trapani entfernt.
  • Markt Erice: Montag Vormittag im Zentrum.
  • Markt Castelvetrano: Dienstag Vormittag im Zentrum.
  • Markt Marsala: Dienstag Vormittag im Zentrum.
  • Markt Pantelleria: Dienstag und Freitag Vormittag im Zentrum.
  • Markt Alcamo: Mittwoch Vormittag im Zentrum.
  • Markt Mazara del Vallo: Mittwoch Vormittag im Zentrum.
  • Markt Santa Ninfa: Mittwoch Vormittag im Zentrum.
  • Markt Calatafimi Segesta: Freitag Vormittag im Zentrum.
  • Markt Partanna: Freitag Vormittag im Zentrum.
  • Markt San Vito Lo Capo: Freitag Vormittag im Zentrum.
  • Markt Castellammare del Golfo: Samstag Vormittag im Zentrum.
  • Markt Salemi: Samstag Vormittag im Zentrum.

Märkte in und um Syrakus (Siracusa)

  • Markt Syrakus: Der Mittwochs-Markt in Syrakus ist mit 300 Ständen einer der größen Märkte Siziliens. Er findet in der Via Adda gar nicht weit vom Bahnhof in Syrakus statt, von 08.30 bis 13.30 Uhr. Auf der Insel Ortygia (Ortigia): die der Stadt Syrakus vorgelagert ist, gibt es einen kleinen aber feinen Markt, der täglich (Montag bis Samstag) in der Via De Benedictis stattfindet - von 07.30 bis 14.00 Uhr.
  • Markt Melilli: Montag Vormittag.
  • Markt Solarin: Montag Vormittag.
  • Markt Carlentini: Dienstag Vormittag.
  • Markt Francofonte: Mittwoch Vormittag.
  • Markt Augusta: Donnerstag Vormittag.
  • Markt Avola: Donnerstag Vormittag.
  • Markt Lentini: Donnerstag Vormittag.
  • Markt Canicattini Bagni: Freitag Vormittag.
  • Markt Sortino: Freitag Vormittag.
  • Markt Floridia: Samstag Vormittag.

Märkte in Messina und Umgebung

  • Markt Milazzo: Milazzo ist ohnehin einen Besuch wert, schon alleine weil von Milazzo die Schiffe zu den Äolischen Inseln ablegen. Eine Tour lässt sich gut mit einem Marktbesuch verbinden. Der Markt in Milazzo kann am Donnerstag von 07.00 bis 14.00 Uhr mit weit über 150 Ständen aufwarten (Via Marinaio d'Italia) und ist damit ein richtig großer Markt oder Wochenmarkt in Sizilien.
  • Markt Messina: Messina lädt zum Markttag ein - und zwar an Samstagen; ebenfalls mit sehr vielen Ständen im Stadtzentrum.
  • Markt Spadaforte: Spadafora hat auch einen großen Wochenmarkt zu bieten - an Freitagen (Vormittags).
  • Markt Patti: Wochenmarkt in Patti ist an jedem Samstag Vormittag in der Altstadt.
  • Markt Taormina: der Wochenmarkt am Mittwoch ist mit 75 Ständen ebenfalls sehenswert - von 08.00 bis 14.00 Uhr auf der Piazza Johann Wolfgang Goethe.
  • Markt San Fratello: Montags mit rund 70 Ständen.
  • Markt Santo Stefano di Camastra: Samstag mit fast 100 Ständen.
  • Markt Mistretta: Mittwochs mit rund 70 Ständen.
  • Markt Oliveri: Mittwochs mit rund 60 Ständen.

Märkte in Caltanissetta und Umgebung

  • Markt Caltanissetta: Der Wochenmarkt in der Provinzhauptstadt Caltanissetta ist mit 260 Ständen am Samstag Vormittag einer der grössten Märkte der Region (Via Ferdinando). Caltanissetta liegt mittendrin auf Sizilien und die hügelige Umgebung sorgt für ein tolles Angebot auf dem Markt; mit Artischocken, Mandeln und andere Produkten aus der Region.
  • Markt Gela: Auch in Gela findet ein großer Markt statt und zwar jeden Dienstag Vormittag.
  • Markt San Cataldo San Cataldo: Montag und Mittwoch Vormittag mit über 150 Ständen (Ort: Quartiere Santa Germana).
  • Markt Delia: Delia mit etwa 50 Ständen hat am Montag Vormittag Markttag.
  • Markt Mazzarino: Mazzarino mit etwa 100 Ständen veranstaltet den Wochenmarkt am Dienstag Vormittag.
  • Markt Niscemi: Markt in Niscemi mit etwa 250 Ständen (Via G. Marconi) ist an jedem Donnerstag Vormittag.

Märkte in der Provinz Ragusa

  • Markt Ragusa: Ragusa bietet als Provinzhauptstadt einen großen Wochenmarkt mit weit über 200 Ständen (In der Via Paestum). Während der Sommermonate vom 15. Juni bis zum 15. September gibt es zusätzlich einen Wochenmarkt in Marina di Ragusa (Via Caboto / Via Citelli). Der Markt am Montag in der Via Sergente Scribano liegt nahe vieler Sehenswürdigkeiten in Ragusa.
  • Markt Monterosso Almo: Der Wochenmarkt in Monterosso Almo findet am ersten und dritten Montag des Monats mit rund 50 Ständen statt.
  • Markt Pozzallo: Jeden Freitag und am letzten Samstag des Monats mit rund 60 Ständen (Lungomare Raganzino, direkt an der Strandpromenade).
  • Markt Santa Croce Camerina: Am Donnerstag mit rund 100 Ständen (Piazza del Mercato).
  • Markt Acate: In Acate ist Markttag mit rund 90 Ständen in der Altstadt, jeden Freitag von 08.00 bis 13.00 Uhr.
  • Markt Chiaramonte Gulfi: Mit rund 60 Ständen (Piazzale San Vito), an Samstagen von 08.00 bis 13.00 Uhr.
  • Markt Scicli: Mit rund 150 Ständen (Piazza Olimpiadi), jeden Dienstag von 08.00 bis 13.00 Uhr.
  • Markt Modica: Wochenmarkt in Modica ist an jedem Montag auf der Piazza Donatello in Marina di Modica von 08.00 bis 13.00 Uhr. Zusätzlich gibt es einen Markt in Modica auf der Piazza Mediterraneo in Marina di Modica am Freitag von 14.00 bis 19.00 Uhr.

Märkte in Enna und Umgebung

  • Markt Piazza Armerina: Die kleine Kommune ist für historische Bauwerke bekannt. Der Markt in Piazza Armerina findet am Donnerstag Vormittag im Stadtzentrum statt.
  • Markt Enna: Der Markt und Wochenmarkt in Enna mit schöner Lage auf einer Bergkuppe lädt am Dienstag Vormittag zum Markttag ein.
  • Markt Calascibetta: Calascibetta mit Bilderbuch-Lage und historischem Ortskern sowie schönen Wandermöglichkeiten wartet am Dienstag Vormittag mit einem Wochenmarkt auf.
  • Markt Nicosia: Nicosia hat am Donnerstag Vormittag und am Samstag Vormittag einen Markt zu bieten.
  • Markt Leonforte: Mittwoch Vormittag.
  • Markt Troina: Samstag Vormittag.

Märkte in Agrigent und Umgebung

  • Markt Agrigent: Agrigent ist Provinzhauptstadt. Der Markt in Agrigent findet am Freitag statt und ist mit bis zu 200 Ständen richtig groß.
  • Markt Aragona: Der Wochenmarkt in Aragona findet am Dienstag mit etwa 100 Ständen statt.
  • Markt Bivona: Der Wochenmarkt in Bivona findet am Freitag mit rund 60 Ständen statt.
  • Markt Alessandria della Rocca: Samstag, 40 Stände.
  • Markt Sciacca: Wochenmarkt in Sciacca ist mit über 150 Ständen, Rione San Michele / Piazza Gerardo Noceto, jeden Samstag von 08.00 bis 13.00 Uhr.
  • Markt Ribera: (Piazza Matteotti) mit rund 100 Ständen, jeden Donnerstag von 08.00 bis 13.00 Uhr.
  • Markt Naro: Der Wochenmarkt (Via Dante - Piazza Padre Favara) ist ziemlich groß. Mit über 100 Ständen an jeden Donnerstag von 08.00 bis 13.00 Uhr gibt es hier Lebensmittel wie Obst, Gemüse, Fleisch, Käse sowie auch viele andere Waren.
  • Markt Cianciana: Der Wochenmarkt in Cianciana (Piazza Alessio Di Giovanni) findet mit etwa 50 Ständen an jedem Dienstag von 08.00 bis 14.00 Uhr statt.

Mehr zum Thema

Die Region: Sizilien
Reisezeit: Klima Sizilien
Wetter aktuell: Wetter Sizilien
Orientierung: Karte Sizilien
Genuss: Spezialitäten Sizilien

Für die Reise

Mobil in Italien: Camping
Unterkünfte auf dem Land: Agriturismo
So kommt man hin: Flughäfen

Gut zu Wissen

Überblick Italien: Italien
Überblick Regionen: Regionen Italien
Über den Marktbesuch: Märkte in Italien
Auf Tour: Einkaufen / Shopping in Italien
Italienisch Wortschatz: Grundlagen Italienisch
Italienische Phrasen und Worte: Im Restaurant und auf dem Markt