Weine Friaul-Julisch Venetien

Weine, Weingüter, Weinbaugebiete und mehr

Wein aus dem Friaul - welche Weine gibt es in Friaul-Julisch Venetien und welche Weingüter sind der Rede wert? Rund um die Weine, die Weinbauregionen und den Weinbau aus der Region Friaul-Julisch Venetien in Italien.

Weinflaschen-und-Trauben

Weine Friaul-Julisch Venetien

Weine, Weingüter, Weinbaugebiete und mehr

Wein aus dem Friaul - welche Weine gibt es in Friaul-Julisch Venetien und welche Weingüter sind der Rede wert? Rund um die Weine, die Weinbauregionen und den Weinbau aus der Region Friaul-Julisch Venetien in Italien.

Weinflaschen-und-Trauben

Weine Friaul-Julisch Venetien

Weine, Weingüter, Weinbaugebiete und mehr

Wein aus dem Friaul - welche Weine gibt es in Friaul-Julisch Venetien und welche Weingüter sind der Rede wert? Rund um die Weine, die Weinbauregionen und den Weinbau aus der Region Friaul-Julisch Venetien in Italien.

Weinflaschen-und-Trauben

Die Weinbauregionen in Friaul sind vor allem für hervorragende Weißweine bekannt, sie stellen auch den größeren Teil der Weinproduktion in Friaul-Julisch Venetien. Fast die Hälfte aller hier produzierten Weine sind von hoher Qualität, Friaul kann insofern bei der Weinproduktion stolz auf hervorragende Ergebnisse sein. Zu den DOCG-Weinen von höchster Qualität zählen Colli Orientali del Friuli Picolit, Lison, Ramandolo und Rosazzo. Die ebenfalls hochwertigen DOC-Weine aus dem Friuli sind Carso, Collio Goriziano, Friuli-Annia, Friuli Aquileia, Friuli Colli Orientali, Friuli Grave, Friuli Isonzo, Friuli Latisana, Lison Pramaggiore und Prosecco.


Weine und Weinbau in Friaul-Julisch Venetien

Die Abkürzungen im Folgenden sind unklar?
Mehr Infos: Begriffe rund um Italiens Weine.

Anbaugebiete und Anbaufläche Friaul-Julisch Venetien

  • 18 Anbaugebiete
  • Anbaufläche: 19.000 Hektar

Wichtige Rebsorten in Friaul-Julisch Venetien

  • Rebsorten Weiß: Friulano, Chardonnay, Sauvignon, Blanc, Pinot Grigio, Pinot Bianco.
  • Rebsorten Rot: Merlot, Cabernet Sauvignon, Pinot Noir, Refosco.

DOCG-Weine Friaul-Julisch Venetien

  • Colli Orientali del Friuli Picolit, Lison, Ramandolo, Rosazzo.

DOC-Weine Friaul-Julisch Venetien

  • Carso, Collio Goriziano, Friuli-Annia, Friuli Aquileia, Friuli Colli Orientali, Friuli Grave, Friuli Isonzo, Friuli Latisana, Lison Pramaggiore, Prosecco.

IGT-Weine Friaul-Julisch Venetien

  • Chardonnay, Manzoni bianco, Malvasia Istriana, Müller-Thurgau, Pinot bianco, Pinot grigio, Glera, Riesling Italico, Sauvignon, Gewürztraminer, Ribolla gialla, Verduzzo Friulano, Schioppettino, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Franconia, Merlot, Pinot nero, Refosco nostrano, Terrano, Refosco dal peduncolo rosso, Tocai Friulano, Vitouska, Forgiarin, Sciaglin, Ucelut.

Weinbau in Friaul-Julisch Venetien

Das gesamte Anbaugebiet Friaul-Julisch Venetien ist höchst unterschiedlich, von Bergen im Norden, hin zu Hügeln (Colli) im Osten und flachen Küstenlandschaften im Süden. Und so ergibt sich beim Weinbau Friauls eine große Vielfalt und Auswahl. Die Region Friaul-Julisch Venetien war zudem einst Vorreiter in Sachen Weine aus Italien. Noch heute finden sich hier hervorragende Weine - von schweren und intensiven Rotweinen bis hin zu leichteren Weinen, Weißweinen und Prosecco - übrigens ein kleiner Ort bei Triest - sowie auch reichlich Grappa.

Zu den Top-Weingütern der Region zählen Namen wie La Castellada, Gravner und Radikon, Borgo del Tiglio, Vie di Romans, Primosic, Lis Neris, Butussi, Vigna Traverso, Zerzettig, Specogna, Scubla, Polencic, Felluga, Vigne di Zamo, Venica & Venica, Branko, Borgo San Daniele, Ronco del Gelso, Tunella, Livio Felluga oder auch Vigne di Zamo oder die Cantina Rauscedo.

Weine und Weinbaugebiete Friaul-Julisch Venetien

Im Schnitt entstehen die besten Weine der Region Friaul-Julisch Venetien im so genannten Collio - einem Hügelgebiet rund um die Stadt Gorizia - sowie in den Colli Orientali del Friuli und auch rund um den Fluss Isonzo mit dem Anbaugebiet Friuli Isonzo oder Isonzo del Friuli. Diese Weinbaugebiete liegen im Osten des Friauls. In den Weinbaugebieten, die im westlichen Friaul liegen kommen ebenfalls gute Weine - beispielsweise aus dem großen Anbaugebiet Friuli Grave, dass sich hinter der Küste bei Lignano Sabbiadoro bis zu den östlich gelegenen Hügeln erstreckt. Sandige Böden rund um Palmanova und Aquileia - im Hinterland von Grado - bringen im Anbaugebiet Friuli Aquileia schöne leichte und sommerliche Weine hervor. Der Prosecco ist darüber hinaus bei Triest beheimatet, ursprünglich in einem kleinen Dorf mit diesem Namen und die gesamte Region Friaul hat Prosecco zu bieten, sogar mit eigenen Anbaugebieten.

Colli Orientali

Das Weinbaugebiet Friuli Colli Orientali liegt im Osten der Region Friaul-Julisch Venetien rund um Cividale del Friuli. Dazu gehören die Gemeinden Attimis, Buttrio, Cividale del Friuli, Corno di Rosazzo, Faedis, Manzano, Nimis, Povoletto, Premariacco, Prepotto, S. Giovanni al Natisone, S. Pietro al Natisone, Tarcento und Torreano. In der Region werden verschiedene Rebsorten angebout, die zu 85 bis 100 % in den Weinen der Region verwendet werden: Weißweine wie Cahrdonnay, Malvasia, Pinot Bianco, Riulano, Verduzzo oder Rotweine wie Merlot, Pignolo, Pinot Nero Schippettino, Cabernet und andere. Die entstehenden Weine haben oft eine sehr hohe Qualität mit intensivem Geschmack.

Isonzo del Friuli

Das Weinbaugebiet Friuli Isonzo findet sich am Fluss Isonzo ebenfalls im östlichen Teil der Region Friaul. Auch hier werden ganz unterschiedliche Rebsorten angebaut - bei sehr guter Qualität. Aus den Rebsorten Chardonnay, Moscato Giallo, Verduzzo Friulano bzw. Verduzzo Friulano und Pinot werden zudem Schaumweine (Spumante) erzeugt. Aus der Weißweinrebe Verduzzo entstehen Weine mit Honigaromen und Fruchtnoten. Die Winzer im Friaul sind qualitätsbewußt und schaffen sehr eigene Kreationen - dazu gehört beispielsweise auch der Verduzzo Friulano, der im Barrique (Eichenfass) gereift ist und daher einen Vanillegeschmack hat. Für Weinliebhaber ist dies auf jeden Fall etwas ganz Besonderes.

Collio (oder Collio Goriziano)

Das Collio liegt rund um die Stadt Görz (Gorizia) und im Görzer Hügelland gedeihen ebenfalls sehr gute Weine. Der Picolit oder Colli Orientali del Friuli Picolit ist eine Besonderheit dieses Anbaugebietes. Es handelt sich um einen Dessertwein aus der Weißweinrebe Picolit Bianco mit einer Reifezeit im Holzfass. Der Picolit ist süss, reichhaltig, bernsteinfarben mit Noten von Früchten wie Aprikosen, Honig oder auch Mandeln. Der Picolit ist ein verhältnismässig kostspieliger Wein, dafür aber auch ein sehr guter Tropfen, der sich beispielsweise als Geschenk gut eignet. Aus der einheimischen Rebsorte Friulano entstehen frische und intensive Weißweine. Auch andere weiße sowie rote Rebsorten sind in der Region verbreitet und lassen gute Weine entstehen.

Friuli Grave

Dieses Anbaugebiet steht vor allem für Rotweine. Es handelt sich flächenmässig um ein großes Anbaugebiet, das im Westen und in der Mitte des Friauls die gesamte Ebene hinter der Küste bedeckt, so dass auch bekannte Urlaubsorte wie Lignano Sabbiadoro sehr nahe liegen. Die Rebsorten Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und auch Merlot werden hier im Wesentlichen angebaut und zu guten Rotweinen verarbeitet. Weiße Perlweine (Frizzante) entstehen aus den Reben Chardonnay, Pinot bianco und Verduzzo Friulano. Schaumweine (Spumante) werden hier aus Chardonnay, Pinot Bianco oder Pinot Nero gekeltert. Die Weine der Region müssen auf dem Etikett die Bezeichnung 'Friuli Grave' und die Nennung der Rebsorte haben, die dann zu 95 % enthalten sein muss.

Friuli Aquileia

In diesem Anbaugebiet hinter Grado finden sich größere Weingüter zwischen Aquileia und Palmanova. Auch in diesem Gebiet werden mehrere Rebsorten angebaut. Der Weißwein Friuli Aquileia Bianco muss zu 50 % aus der Rebsorte Friulano bestehen. Der Rotwein Friuli Aquileia Rosso muss zu 50 % aus der einheimischen Rebsorte Refosco dal Peduncolo Rosso bestehen. Der Refosco-Wein ist kräftig, tiefdunkel und dennoch sehr fruchtbetont mit Aromen von Früchten wie Pflaumen oder Himbeeren oder Feigen, Mandeln oder auch Veilchen.

Weitere Anbaugebiete im Friaul

Prosecco (wird im gesamten Friaul produziert), Carso mit den Subzonen Carso Terrano und Carso Terrano Classico, Friuli Annia, Rosazzo, Friuli Latisana, Ramandolo, Lison und Lison Pramaggiore.


Mehr zum Thema

Überblick Italien: Italien
Lecker: Spezialitäten Italien
Weinwelten: Wein und Weinbau Italien
Leicht verständlich: Weinkunde
Schnell gemacht: Einfache italienische Rezepte

Für die Reise

Unterkunft: Agriturismo
Tipps und Adressen: Camping in Italien
Hinkommen: Flughäfen Italien
Unterwegs: Verkehrsregeln Italien