Camping Kokopelli

Campingplatz im Landesinneren der Region Abruzzen (im Hinterland von Pescara und Chieti)

Camping Kokopelli

Campingplatz im Landesinneren der Region Abruzzen (im Hinterland von Pescara und Chieti)


Camping Kokopelli

Campingplatz im Landesinneren der Region Abruzzen (im Hinterland von Pescara und Chieti)


Das kannst Du von diesem Standplatz oder Campingplatz in 65025 Serramonacesca erwarten:

  • Kleiner Platz im Landesinneren der Region Abruzzen zwischen Küste, Chieti und den Naturschutzgebieten des Apennin mit Bergen
  • Camping auf einer Wiese mit Olivenbäumen inmitten grüner Umgebung
  • Wohnmobile sind hier nicht willkommen, aber kleinere Campingbusse
  • Produkte aus der Region vefügbar
  • Tolle Blicke in die Natur
  • Gaskochstellen vorhanden
  • Dieser einfache Campingplatz bietet selbstverständlich sanitäre Anlagen
  • Guter Zugang zu Wanderwegen in der Umgebung

Über die Region Abruzzen

Abruzzen (italienisch: Abruzzo) ist eine Region in Mittelitalien an der Küste des adriatischen Meeres, die vor allem bei Outdoor-Fans und Wanderern einen guten Ruf hat. Die Region ist aber äusserst vielseitig: Hervorragende italienische Küche, traumhaft schöne Strände und das helle Blau der Adria mit zahlreichen Badeorten, Hügelland und Weinbau hinter der Küste, historische Ortschaften mit bezaubernden Charme, archäologische Stätten, Kirchen und Heiligtümer, Burgen sowie die Berge und Hochebenen des Apennin mit Nationalparks wie dem Campo Imperatore Nationalpark oder Majella Nationalpark für Wanderer, Mountainbiker, Skifahrer oder Wintersportler sowie auch schöne Bergseen finden sich hier im mittleren Italien. Mehr über Abruzzen.

Kontakt und Adresse

Camping Kokopelli
Contrada Garifoli 7
65025 Serramonacesca

E-Mail: nicht verfügbar
Telefon: +393334636075
Web: Zur Webseite des Platzes

Karte, Bilder und Bewertungen

Mit Google Maps findest Du den Weg und mehr: Bilder, Bewertungen und manchmal auch Links zu Buchungsmöglichkeiten auf Portalen wie booking.com oder anderen helfen bei Deiner Urlaubsplanung. Campingplätze haben in der Regel eine eigene Webseite und Kontaktdaten wie E-Mail oder Telefon. Stand- und Stellplätze der Gemeinden dagegen sind oft nur auf gut Glück anfahrbar - man kann sie in der Regel nicht reservieren und es gibt häufig auch gar keine Kontaktdaten. In der Hauptsaison ist es deshalb gerade bei den Stell- und Standplätzen besser, sich solche abseits der stark frequentierten Orte in Italien zu suchen. Dafür sind die Stellplätze (Aree Sosta Camper) meist ganzjährig verfügbar. Campingplätze dagegen sind oft außerhalb der Saison geschlossen.


Mehr zum Thema

Überblick Italien: Italien
Auf dem Bauernhof: Agriturismo
Camping in Italien: Camping in Italien
Weitere Plätze: Camping Abruzzen

Für die Reise

Ankommen und Unterkommen: Anreise und Unterkunft
Verkehrsregeln in Italien: Verkehrsregeln Italien
Wohin in Italien: Regionen Italien

Gut zu Wissen

Die Region: Abruzzen
Genuß: Spezialitäten Abruzzen
Weinbau: Weine Abruzzen
Reisezeit: Klima Abruzzen