Satriano di Lucania

Satriano di Lucania in der Region Basilikata in Italien: Sehenswürdigkeiten, Bilder, Lage, Umgebung, Aktivitäten, Reisezeit und viele weitere Informationen. Mit praktischen Karten für den schnellen Überblick.

Satriano-di-Lucania-Brunnen-mit-Wandmalerei

Satriano di Lucania

Satriano di Lucania in der Region Basilikata in Italien: Sehenswürdigkeiten, Bilder, Lage, Umgebung, Aktivitäten, Reisezeit und viele weitere Informationen. Mit praktischen Karten für den schnellen Überblick.

Satriano-di-Lucania-Brunnen-mit-Wandmalerei

Satriano di Lucania

Satriano di Lucania in der Region Basilikata in Italien: Sehenswürdigkeiten, Bilder, Lage, Umgebung, Aktivitäten, Reisezeit und viele weitere Informationen. Mit praktischen Karten für den schnellen Überblick.

Satriano-di-Lucania-Brunnen-mit-Wandmalerei

Steckbrief Satriano di Lucania

  • Name: Satriano di Lucania.
  • Lage: Region Basilikata, Provinz Potenza.
  • Bevölkerung: 2.317 Einwohner.
  • Fläche: 32,90 km².
  • Vorwahl: 975.
  • Höhenlage Ortszentrum: 653 Meter.
  • Umgebung: Gebirgslage.

Satriano di Lucania ist vor allem als Hauptstadt der Murales - Wandmalereien - bekannt. Im kleinen Örtchen sind ganze Häuser mit traditionellen Motiven bemalt.

Übersicht: Wo liegt Satriano di Lucania

Satriano di Lucania und Umgebung

Satriano di Lucania ist der Standort eines Infopoints rund um den Nationalpark lukanischer Apennin und Val d'Agri. Darüber hinaus gibt es ein paar Sehenswürdigkeiten wie die Überreste aus der Bronzezeit (Ruinen von Satrianum), die Kirche Santa Maria di Costantinopoli oder auch die Kirche Johannes der Täufer mit Fresken aus dem Jahr 1626.

Der Loreti-Palast, der einst einer reichen Familie aus dem achtzehnten Jahrhundert gehörte ist heute Sitz des Rathauses. Vor allem aber ist Satriano di Lucania für die Murales dort bekannt. Murales sind Wandmalereien, die großflächige Motive – meist mit einem Bezug zur Region – zeigen. Einige Häuser sind sogar komplett bemalt. Insgesamt finden sich in der kleinen Ortschaft rund 150 Murales und aus diesem Grund wird sie auch gerne als Murales-Hauptstadt Italiens bezeichnet.

Satriano di Lucania ist verhältnismässig untouristisch, man genießt hier die lokale Küche und findet Ruhe vom Alltagsstress. Wer in der Ortschaft ist, sollte zudem typischen Gerichte der Region provieren, zu denen Ravioli zählen. Die lokale Variante der Pizza besteht aus einem Belag mit reifem Käse, Eiern und Salami. In Satriano di Lucania wird außerdem der typische lukanische Karneval mit Masken aus der Region gefeiert.

Karte Satriano di Lucania

Die praktische Karte bei Google Maps zeigt das Straßennetz in Satriano di Lucania sowie wichtige Orte der Infrastruktur und die Umgebung. Google Maps eignet sich ausserdem hervorragend als Routenplaner für unterwegs. Die mobile Internetverbindung in Italien funktioniert dabei in der Regel gut.


Mehr zum Thema:

Startseite: Italien
Die Region: Basilikata
Reisethema Märkte: Märkte Basilikata
Genuss: Spezialitäten Basilikata
Weine: Weinbau und Weine Basilikata
Reisezeit: Klima Basilikata

Für die Reise

Unterkunft: Agriturismo
Tipps und Adressen: Campingplätze Basilikata
Hinkommen: Flughäfen Italien
Aktiv: Wandern und Radfahren in Italien
Winter: Weihnachten in Italien

In der Nähe

In der Nähe: Apulien
In der Nähe: Kampanien
In der Nähe: Potenza
In der Nähe: Brienza